1. come-on.de
  2. Deutschland & Welt

Zweiköpfige Schildkröte in den USA geschlüpft: „Mary-Kate und Ashley“

Erstellt:

Von: Sina Alonso Garcia

Kommentare

Zweiköpfige Sumpfschildkröte.
In einem Wildtierzentrum in Massachusetts ist eine seltene zweiköpfige Sumpfschildkröte lebendig und munter, nachdem sie vor drei Wochen mit allen sechs Beinen geschlüpft ist. © imago

In einem Wildtierzentrum in Massachusetts kriecht seit kurzem eine Sensation auf sechs Beinen umher: Eine seltene zweiköpfige Schildkröte.

Barnstable - Vor rund drei Wochen erblickte eine zweiköpfige Sumpfschildkröte in einem Nistplatz in Barnstable (Massachusetts) das Licht der Welt. Das Tier namens „Mary-Kate und Ashley (in Anlehnung an die Olsen-Schwestern) ist wohlauf und wird von Experten in einem Wildtierzentrum beobachtet.
Warum die Schildkröte aus Massachusetts mit zwei Köpfen und sechs Beinen zur Welt kam, verrät BW24*.

„Wir haben sie beim Bewegen und Schwimmen beobachtet und festgestellt, dass sie jeweils drei Beine kontrollieren können“, so die Experten. Beide Seiten haben offenbar einen separaten Magen-Darm-Trakt. *BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare