Zwei Tote nach Flugzeugcrash in Niederlanden

Amsterdam - Beim Zusammenstoß von zwei Sportflugzeugen sind im niederländischen Dronten zwei Menschen getötet worden. Die genauen Umstände des Unfalls sind noch ungeklärt.

Zwei Personen seien schwerverletzt ins Krankenhaus eingeliefert worden, teilte die Polizei am Montagabend mit. Das Unglück geschah am späten Nachmittag in der Nähe des Ijsselmeeres.

Die Flugzeuge waren vermutlich in der Luft aufeinander geprallt und danach mehrere hundert Meter voneinander entfernt auf Ackerland zu Boden gegangen. Ein Augenzeuge habe zuvor waghalsige Flugmanöver beobachtet, berichtete das niederländische Radio.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare