Plötzlich schoss der Aufzug los

Zwei Männer erleben Höllentrip im Fahrstuhl

Tokio - Vor Fahrstühlen haben viele Menschen Angst. Jetzt haben zwei Männer in Japan einen wahren Höllentrip im Aufzug erlebt.

Einen Alptraum im Fahrstuhl haben zwei Männer in Japan erlebt: Als die beiden Mitarbeiter einer Tokioter Transportfirma in den Lastenaufzug stiegen, schoss der Lift plötzlich in die Höhe, wie der japanische Fernsehsender NHK am Dienstag berichtete. Drei Stockwerke rasten die Männer nach oben, bis der Aufzug im 4. Obergeschoss gegen die Gebäudedecke rammte.

Die 37 und 36 alten Japaner erlitten unter anderem Prellungen im Gesicht und mussten im Krankenhaus behandelt werden.

Die Polizei und die Transportfirma untersuchten nun die Ursache des Unfalls, hieß es.

dpa

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare