Nahe San Diego

Vier Tote bei Kleinflugzeug-Kollision in den USA

San Diego - Bei der Kollision von zwei Kleinflugzeuge in der Nähe der US-Stadt San Diego sind vier Menschen getötet worden.

Die beiden Flugzeuge, ein Motorflugzeug vom Typ Cessna 172 und eine weitere motorisierte Maschine, seien über einem Flugplatz im US-Bundesstaat Kalifornien zusammengestoßen, wie US-Medien am Sonntag die US-Bundesbehörde für Luftfahrt zitierten. Es werde ermittelt, ob weitere Menschen an Bord gewesen seien. 

Brennende Trümmer verursachten am Absturzort mehrere kleine Feuer. Einsatzkräfte konnten die Brände innerhalb kurzer Zeit löschen. Bei den Rettungsarbeiten wurde ein Feuerwehrmann verletzt und kam ins Krankenhaus. US-Behörden ermittelten die Unfallursache.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa / Symbolbild

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare