UNICEF sucht wieder Kinder-Botschafter

+
Kinder aus Lörrach waren zu UNICEF-Junior-Botschaftern 2010 gekürt worden.

Rust - Mit einem Aktionswochenende hat das Kinderhilfswerk am Samstag den Startschuss zum bundesweiten Wettbewerb “UNICEF JuniorBotschafter 2011“ gegeben.

Mit der Aktion unter dem Titel “Kinder haben Rechte“ im Europapark Rust sollen Kinderrechte bekannter werden. Kinder aus ganz Deutschland sind aufgerufen, bei dem Projekt mitzumachen.

Bis zum 31. März 2011 können sich Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre einzeln, in Gruppen oder mit ihren Schulklassen als “JuniorBotschafter des Jahres“ bewerben. Dazu müssen sie für Kinderrechte aktiv werden und eine Beschreibung ihrer Aktion an UNICEF schicken. Mitmachen können sie zum Beispiel, indem sie eine Ausstellung organisieren, Unterschriften sammeln, Rollenspiele aufführen oder sich bei einem Schülerlauf für UNICEF engagieren ­ der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Schulen sind aufgerufen, am 20. November, dem Geburtstag der UN-Kinderrechtskonvention, einen Aktionstag für Kinderrechte zu machen.

“Kinder wollen Verantwortung übernehmen und sich für die Rechte gerade der ärmsten Kinder einsetzen. Wir Erwachsene müssen ihnen zuhören und sie dabei unterstützen“, sagte der UNICEF-Vorsitzende Jürgen Heraeus nach einer Mitteilung.

Allein im vergangenen Jahr hatten sich nach Angaben der Hilfsorganisation rund 33 000 Kinder und Jugendliche an den vielfältigen Aktionen beteiligt.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare