Unfall auf A4: Ein Toter und fünf Verletzte 

Bad Hersfeld - Bei einem schweren Baustellen-Unfall auf der Autobahn A4 in Osthessen ist am Dienstagmorgen ein Straßenarbeiter ums Leben gekommen. Zwei Schwerverletzte wurden per Hubschrauber abtransportiert.

Fünf Menschen wurden verletzt. Ein Lastwagen fuhr samt Anhänger bei Bad Hersfeld in zwei Klein-Lkw einer Straßenkolonne, die gerade eine Tagesbaustelle eingerichtet hatte.

Durch die Kollision wurde laut Polizei der Arbeiter getötet, zwei Schwerverletzte mussten per Hubschrauber ins Klinikum Fulda geflogen werden. Der Lastwagenfahrer und zwei andere Arbeiter kamen geschockt ins Krankenhaus in Bad Hersfeld.

dpa

Rubriklistenbild: © ap

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare