Schießerei auf britischem Atom-U-Boot

London - Bei einer Schießerei auf einem Atom-U-Boot der britischen Marine ist am Freitag eine Person ums Leben gekommen, eine weitere wurde lebensgefährlich verletzt.

Nach Angaben der Polizei wurde ein Mann verhaftet, die Tat habe keinen terroristischen Hintergrund gehabt, hieß es. Das U-Boot “HMS Astute“ liegt derzeit im südenglischen Southampton vor Anker.

dpa/dapd

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare