Moringa Pulver

Rohkost-Pulver wegen Salmonellen zurückgerufen

+
Salmonellen-Gefahr in einem Rohkost-Pulver.

Buxtehude - Wegen Salmonellen wird ein Rohkost-Pulver der Keimling Naturkost GmbH zurückgerufen. Verbraucher sollen das betroffene Keimling Moringa Pulver zurückgeben.

Ein Rohkost-Pulver der Keimling Naturkost GmbH in Buxtehude wird wegen Salmonellen zurückgerufen. Verbraucher sollten das 200-Gramm-Glas Keimling Moringa Pulver mit Haltbarkeitsdatum 1.10.2015 zurückgeben, teilte das Internetportal für Lebensmittelwarnungen am Dienstag mit.

Das Portal wird von den Bundesländern und dem Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit betrieben. Das Pulver wurde außer in Niedersachsen auch in Baden-Würtemmberg, Bayern, Berlin, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen und Sachsen-Anhalt vertrieben.

Moringa Pulver besteht aus Blättern des Moringabaumes, die als besonders vitamin- und mineralstoffreich gelten.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare