Hamburg feiert

Reeperbahn Festival: Hier gibt es die Konzerte gratis im Livestream

Menschen laufen an einem „Reeperbahn-Festival“-Banner entlang.
+
Vom 22. bis zum 25. September lädt St. Pauli wieder zum Reeperbahn-Festival ein.

Rund 300 Künstler treten beim Reeperbahn Festival in Hamburg auf. Die Karten sind längst ausverkauft, doch ein Livestream ermöglicht dennoch Konzertstimmung.

Hamburg – Vom 22. bis zum 25. September findet in Hamburg das Reeperbahn Festival 2021* statt. Über 300 Konzerte sind auf der legendären Hamburger Partymeile zu sehen und hören. Auch der legendäre „The Police“-Frontman Sting gibt sich die Ehre und eröffnet das Festival*. Doch viele werden weder Sting noch die anderen Künstler live zu sehen bekommen, denn die Tickets sind längst ausverkauft.
Doch wie und wo du dennoch viele der Konzerte dank eines Livestreams gemütlich von Zuhause aus sehen kannst, verrät 24hamburg.de*.

Trotz Corona findet das Reeperbahn Festival* statt, die Veranstalter rechnen mit 20.000 Besuchern über vier Tage hinweg. Das Programm des Festivals, das seit 2006 existiert, ist gewohnt vielseitig und bietet vor allem neuen und noch unbekannten Künstlern und Künstlerinnen die Möglichkeit, eine Bühne und ein Publikum zu finden. *24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare