Porsche mit Hybrid-Antrieb

E-Porsche fährt Tests auf Nürburgring

Porsche 911 GT2 RS bei Rekordfahrt auf dem Nürburgring
+
Womöglich bald als Hybridmodell verfügbar: der Porsche 911.

Nach seinem vollelektrischen Sportwagen Taycan setzt die Porsche AG auf ein weiteres elektrifiziertes Modell. Am Nürburgring wurde ein Porsche E-Auto bei Testfahrten gesichtet.

Stuttgart/Nürburgring - E-Mobilität ist für die deutschen Autobauer aktuell das Top-Thema. So auch für die Porsche AG. Nach dem erfolgreichen Sportwagen Taycan investiert der Sportwagenbauer Porsche nun offenbar in einen weiteren Renner: Der Porsche 911 als Hybrid. Das E-Auto wurde nun von Erlkönigjägern bei Testfahrten auf dem Nürburgring gesichtet. Das Besondere daran: Das E-Auto von Porsche versteckt in seinem Inneren eine Sensation, wie BW24* berichtet.
*BW24 berichtete auch darüber, dass Porsche an einem weiteren alternativen Antrieb arbeitet.
*BW24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare