Schlechtes Geschäft

Ein Mann kauft ein Auto - doch plötzlich muss er sich in einer Bäckerei verstecken

+
Ein Mann wollte nur ein Auto kaufen - doch plötzlich muss er sich in einer Bäckerei verstecken.

Nach einem Wortgefecht reißt der Autoverkäufer plötzlich das Kennzeichen des Wagens ab. Was er dann macht, ist unglaublich.

Offenbach - Mächtig Ärger beim Autokauf bekam ein Kunde in Dietzenbach (etwa zehn Kilometer südlich von Offenbach). Die Situation wurde sogar so brenzlig, dass sich der Mann in einer Bäckerei verstecken musste. Darüber berichtet extratipp.com*.

Offenbach: Kunden mit Auto-Kennzeichen verprügelt?

Aber der Reihe nach: Zunächst kam der 44-Jährige auf das Gelände eines Autohändlers. Dessen Hof befindet sich in der Justus-von-Liebig-Straße in Dietzenbach. Er kaufte einen Gebrauchtwagen.  Danach, so die Polizei Offenbach in ihrer Pressemeldung, soll es zunächst zu einem lautstarken Streit zwischen den beiden Männern gekommen sein. Dann griff der Händler zu einer eher kunden-unfreundlichen Maßnahme: Er soll, so die Aussage des Geschädigten, das Kennzeichen des kurz zuvor verkauften Wagens abgerissen haben und damit auf den Kunden eingeschlagen haben.

Nach Autokauf: Offenbacher flüchtet sich in eine Bäckerei, weil vier Schläger kommen

Der Händler habe dann zum Telefon gegriffen und kurz telefoniert. Dann seien plötzlich vier düstere Gestalten - offensichtlich Bekannte des Autohändlers - erschienen und sollen den Käufer eingeschüchtert und auch angegangen haben. Der 44-jährige Offenbacher nahm die Beine in die Hand und flüchtete in eine nahe gelegene Bäckerei. Er verständigte die Polizei, der mutmaßliche Schlägertrupp verzog sich daraufhin.

Polizei Offenbach ermittelt gegen Autohändler und sucht diese vier Männer

Die vier Männer werden wie folgt beschrieben: Der Rädelsführer sei klein und dick gewesen, ein anderer Mann etwa 50 Jahre alt. Dieser sei schlank gewesen und habe einen dunklen Teint gehabt. Von den beiden anderen Männern ist lediglich bekannt, dass sie etwa 30 Jahre alt gewesen sein sollen. Die Polizei Offenbach ermittelt gegen den Autohändler und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Hinweise unter Telefon (069) 8098 1234.

Die extratipp.com*-Leser diskutieren aktuell auch folgende Meldung: Eine Seniorin sitzt nichts ahnend im Garten - da schleicht sich ein Fremder mit einer Latte an! *extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Matthias Hoffmann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare