Neun Verletzte bei Flugzeugabsturz

Vancouver - Glück im Unglück für neun Reisende in einer Passagiermaschine in Kanada: Beim Absturz des Flugzeugs trugen die Passagiere nur Verletzungen davon.

Beim Absturz einer kleinen Passagiermaschine in der Nähe von Vancouver in Kanada sind am Donnerstag alle neun Passagiere an Bord verletzt worden, fünf von ihnen schwer. Wie die Behörden mitteilten, brach die Maschine auseinander, als sie beim Anflug auf den Flughafen von Vancouver auf einer Straße in der Nähe abstürzte. Ein Großteil des Flugzeugs lag im Gras des Mittelstreifen der Straße, die zum Flughafen führt. Die Maschine vom Typ Beech King Air 100 kann bis zu neun Passagiere aufnehmen.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare