1. come-on.de
  2. Deutschland & Welt

24-Jähriger nach Streit mit Audi angefahren - Opfer schwer verletzt

Erstellt:

Kommentare

In der Nacht auf Samstag kam es in Fulda zu einem Konflikt zwischen zwei Männern. (Symbolfoto)
In der Nacht auf Samstag kam es in Fulda zu einem Konflikt zwischen zwei Männern. (Symbolfoto) © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Ein Vorfall am frühen Samstagmorgen macht fassungslos: Nach einem Streit mit körperlicher Auseinandersetzung in Fuldas Innenstadt ist ein 24-Jähriger von einem Kontrahenten mit einem Auto angefahren worden.

Fulda - Wie die Polizei berichtet, kam es am Samstagmorgen gegen 3.30 Uhr in Fulda* im Bereich der Dalbergstraße/Am Florentor zu einer Prügelei zwischen mehreren Personen. Daran war auch ein 24-Jähriger aus Fulda beteiligt. Während des Konflikts wurde der Mann von einem seiner Kontrahenten mit dem Auto angefahren und dabei schwer verletzt*.

Der Täter habe sich laut Polizei im Anschluss mit dem angemieteten Tatfahrzeug, einem grauen Audi RS Q3 Sportback, vom Ort des Geschehens entfernt. Die Kriminalpolizei sucht nun nach dem Täter. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare