1. come-on.de
  2. Deutschland & Welt

Messerstecherei: 19-Jähriger nach Angriff auf 18-Jährigen festgenommen

Erstellt: Aktualisiert:

Blaulicht
Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach einer Polizeistreife. (Symbolbild) © Lino Mirgeler/dpa

Auf der Pauluspromenade in Fulda ist es am Montagabend zu einer Messerstecherei gekommen. Polizei und Staatsanwaltschaft gibt jetzt bekannt, dass ein 19-Jähriger festgenommen wurde. Dieser hatte auf einen 18-Jährigen eingestochen.

Fulda - Nach der Messerstecherei auf der Pauluspromenade in Fulda*, die sich gegen 18.50 Uhr ereignete, nennt die Staatsanwaltschaft nun neue Details zu dem Vorfall. Ein 19-Jähriger aus Fulda habe dort unvermittelt mit dem Messer auf einen 18-Jährigen aus Fulda eingestochen.
„Dabei wurde der 18-jährige Mann schwer - aber nicht lebensbedrohlich - verletzt“, verrät die Staatsanwaltschaft Fulda auf fuldaerzeitung.de.*

Er wurde zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus verbracht. Der 19-Jährige flüchtete im Anschluss zu Fuß vom Tatort, konnte im Rahmen der Fahndung jedoch zügig festgenommen werden. *fuldaerzeitung.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare