Dorf der Millionäre im Nirgendwo

Finnen-Dorf knackt 90 Millionen im Eurojackpot - dann folgt Feier, mit der man nicht rechnet

+
Jyrki Huttunen in Finnland, bei dem 50 Spieler den Tippschein für den 90-Millionen-Eurojackpot kauften. 

In einem Dorf in Finnland leben plötzlich 50 Eurojackpot-Millionäre auf einmal. Die erste offizielle Party findet im Supermarkt statt.

Helsinki - Wo wohnen die Reichen? Ja sicher, in New York, Hongkong oder Dubai. Aber auch in einer 20.000-Seelen-Gemeinde im finnischen Nirgendwo. Das Dorf Siilinjärvi ist etwa 400 Kilometer von der Hauptstadt Helsinki entfernt. Und selbst dort hört jetzt sicher der eine oder andere etwas neidisch die Kunde von den 50 Dorfbewohnern, die plötzlich Millionäre sind, seit sie als Tippgemeinschaft den 90-Millionen-Eurojackpot geknackt haben. Sie erhalten nun jeweils etwa 1,8 Millionen Euro.

Und feiern die Finnen das vielleicht mit einem Trip nach Helsinki, einer Reservierung im Nobel-Restaurant oder dem Stürmen eines Nachtclubs? Wäre denkbar. Doch sie begnügen sich als Start ins Millionärs-Leben erst einmal mit Kaffee und Kuchen im Supermarkt. Dort hatten die 50 Neu-Millionäre den Tippschein her. „Dieser Gewinn ist an eine gute Gruppe gegangen“, sagte Ladenbesitzer Jyrki Huttunen zur Zeitung Iltalehti. Es seien „50 glückliche Leute“. 

Lesen Sie außerdem: Auch inBaden-Württemberg musste der Lottogewinn geteilt werden.

Lotto/Eurojackpot: Rekord-Gewinn in Finnland - Feier überrascht

Eine Reporterin von Bild begab sich direkt mal vor Ort und berichtet von der Supermarkt-Fete, bei der auch „normale“ Kunden waren. Eine von ihnen sagte demnach: „Ich kenne allein zehn Gewinner. Ich freue mich für jeden von ihnen.“ Ein Neu-Millionär, der anonym bleiben will, aber erklärt, dass er gar nicht so oft Lotto spielt, sagt: „Meine Frau spielt viel öfter“. Von dem Geld wolle er seiner Familie jetzt ein Ferienhäuschen kaufen. Will er weiter als Bergmann arbeiten gehen? „Mal sehen.“

Vielleicht bleibt der Bergmann mit gutem Grund anonym. Denn die Leute, die sich vorstellen, wie man fremdes Geld ausgeben könnte, kommen auch schon um die Ecke. Die Schreiber bei Iltalehti rechneten bereits vor, dass mit dem Eurojackpot-Gewinn der 50 Neu-Millionäre die gesamten Schulden der Gemeinde abbezahlt werden könnten ... Die Summe entspricht demnach dem Betrag, der in Siilinjärvi jährlich an Steuern gezahlt wird.

Eurojackpot in Finnen-Dorf gewonnen - das steckt dahinter

Warum waren überhaupt unglaubliche 90 Millionen im Eurojackpot? Das ist die Höchstsumme – schon zum zweiten Mal in diesem Jahr. Der Grund: Der Eurojackpot war sieben Wochen in Folge nicht geknackt worden. Es ist der 16. Eurojackpot der höchsten Kategorie, der nach Finnland geht – und der höchste Gewinn in dieser Lotterie überhaupt, wie die Nachrichtenagentur dpa berichtet. Die Chance auf den Hauptgewinn im Eurojackpot liegt bei 1 zu 95 Millionen.

Nicht neidisch werden: Der Mann in der gelben West ist nur der Ladenbesitzer.

Eurojackpot-Finnen: „Es gibt einige Lotto-Gewinner, die das Geld sehr nötig haben“

Weil die Chancen in der Lotterie immer so gering sind, aber die Versuchung doch so groß, konnte ein Gewinner-Ehepaar in England sein Glück kaum fassen. Doch nach wenigen Jahren standen sie vor einem Scherbenhaufen. Sie versuchte sich nun als Augenbrauen- und Wimpern-Spezialistin, er lebte zurückgezogen. Die tragischen Details hier

Bei einem anderen Lotto-Fall war ein 94-Jähriger der Gewinner. Seine Enkelin sollte ihm helfen, die Millionen ausgezahlt zu bekommen. Und die beging einen fatalen Fehler. 

Klar macht Geld jetzt nicht zwingend glücklich – es kann aber durchaus helfen. Das scheint auch bei den Eurojackpot-Finnen so: „Meine Kassiererin rief am Samstag früh an und erzählte, dass unsere Tippgemeinschaft gewonnen hat“, so Ladenbesitzer Jyrki Huttunen zu Bild. „Es gibt einige Gewinner, die das Geld sehr nötig haben. Für die freut es mich besonders.“

Eine Amerikanerin zog gegen ihren eigenen Sohn vor Gericht, da der sie um ihren gesamten Glücksspiel-Gewinn gebracht haben soll.

Indes gewann eine Familien-Tippgemeinschaft aus Schwerin Millionen beim Lotto, wie nordbuzz.de* berichtet.

frs/dpa

*nordbuzz.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare