Junge macht Purzelbaum - schwer verletzt

+
Für einen Jungen endete ein Purzelbaum im Krankenhaus

Matrei in Osttirol - Beim Herumtollen in einer Ferienwohnung in Matrei in Osttirol (Bezirk Lienz) hat sich am Sonntag ein Siebenjähriger aus Deutschland schwere Halswirbelverletzungen zugezogen.

Das Kind schlug auf der Couch einen Purzelbaum und fiel dabei äußerst unglücklich, berichtete die Polizei der österreichischen Nachrichtenagentur APA. Der Bub wurde mit dem Notarzthubschrauber in die Uni-Klinik Innsbruck geflogen. Der Unfall ereignete sich gegen 10.00 Uhr.

Der Bub fiel mit dem Kopf im Genickbereich derart unglücklich, dass er sich die schweren Verletzungen zuzog. Nach der Erstversorgung wurde der Kleine abtransportiert.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare