Jüdischer Friedhof im Saarland geschändet

Dillingen - Unbekannte haben einen jüdischen Friedhof im saarländischen Dillingen geschändet. Die Täter warfen 19 Grabsteine um und beschädigten acht weitere Gräber.

Das Landeskriminalamt informierte am Freitag in Saarbrücken über den Vorfall. Die Steine seien dabei erheblich beschädigt, einige zerstört worden. Schmierereien oder Ähnliches hätten die Täter nicht hinterlassen, bisher gebe es keine Hinweise auf Täter oder Tatzeitpunkt.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare