70 km/h zu schnell!

In Hamburg: Motorradfahrerin brettert blind durch den Gegenverkehr!

Ein Blaulicht steht auf einem Dach eines Fahrzeuges. Die Polizei hielt auf der Vollhöfner Weiden in Hamburg Altenwerder ein Motorrad an.
+
Einsatzkräfte der Polizei Hamburg haben das Motorrad auf der Vollhöfner Weiden in Altenwerder angehalten. (24hamburg.de-Montage)

In Hamburg-Altenwerder hat die Polizei eine 22-jährige Motorradfahrerin angehalten, die 70 km/h zu schnell unterwegs war! Unfassbar, ihr Biker-Kollege kann abhauen.

Hamburg-Altenwerder – Unglaublich was zivile Einsatzkräfte der Polizei Hamburg* am Dienstag, 20. April 2021, gegen 20:05 Uhr auf der Vollhöfner Weide im Hamburger* Stadtteil feststellen. Eine Motorradfahrerin (22) bretterte mit 120 km/h, in einer 50 Zone, durch eine Kurve! Unfassbar, dabei kam sie in den Gegenverkehr. Wie die Polizeikontrolle der 22-jährigen Bikerin auf der Vollhöfer Weiden weiterging*, können sie bei 24hamburg.de nachlesen. * 24hamburg.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare