Kann nicht aufhören zu lachen“

Hörsaal-Bild geht um die Welt: Äußerst skurriles Detail sehen viele nicht

+
In der Bildmitte sehen sie einen dunklen Hund. Wenn Sie ihn sehen.

Es sieht eigentlich unglaublich langweilig aus, das Hörsaal-Foto, das im Netz für Gelächter sorgt. Doch ein Detail hat es in sich.

San Luis Obispo - Das Internet ist doch immer wieder für Schmunzler gut. Da werden ulkige Schilder, Screenshots von Kleinanzeigen-Verhandlungen oder nachdenkliche Sprüche mit Bilder(n) geteilt. Ebenfalls seit Jahren Konjunktur haben Fotos mit Details, die man zuerst gar nicht sieht. Und die einen umso mehr umhauen, sobald man sie bemerkt.

Zu den Highlights zählt etwa ein Knutsch-Selfie eines Paars, das etwas Skurriles enthält. Und auch ein Hörsaal-Foto, das zum ersten Mal vor längerer Zeit bei Reddit auftauchte. „In meiner Maschinenbau-Vorlesung heute Morgen. Eines dieser Dinge ist nicht wie die anderen“, schreibt der User dazu.

Video: Dozent spielt Porno im Hörsaal

Und viele erkennen erst mal gar nicht, was er meint. „Peinlich lang“ habe er gebraucht, schreibt ein Nutzer. „Weit länger als ich hätte sollen. Aber jetzt kann ich nicht aufhören zu lachen“ ein weiterer. Ein anderer schaute erst mal auf den Laptop im Vordergrund und dachte, die Spiegelung sei das Besondere. „Ich dachte, es sei auf dem Laptop“, meint noch jemand.

Die Lösung: Ein Hund! Mitten im Hörsaal!

Die Lösung: Ein Hund sitzt mitten im Hörsaal! Er scheint die Vorlesung konzentrierter zu verfolgen als alle um ihn herum. Sehen Sie‘s jetzt? 

Ein Nutzer lieferte sogar Details, die natürlich nicht bestätigt sind: Demnach sei das Foto an der Uni von San Luis Obispo (Kalifornien) entstanden, es sei der Hund des Professors namens Wally. „Wally belebte definitiv unsere 7.40-Uhr-Vorlesung.“

Für Begeisterung hat auch ein Foto gesorgt, das die ehemaligen Schauspieler der Kultserie „Friends“ vereint zeigt.

Ein deutscher TV-Star blamierte sich kolossal mit einem Bikini-FotoEin Strand-Foto sorgt schon seit einer Weile im Netz für Schmunzeln - sehen Sie das kuriose Detail?

lin

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare