"Sie war überwältigt und hat ja gesagt!"

Das ist der längste Heiratsantrag aller Zeiten

+
Eine kuriose Idee: ein Heiratsantrag aus Strohballen.

Hamm - Der Heiratsantrag war 100 Meter lang, 3,5 Meter hoch und aus nichts als purem Stroh. So viel vorweg: Die Auserwählte "war überwältigt und hat ja gesagt". 

Doch der Reihe nach: Der Inhaber eines Hofladens in Hamm-Pelkum (Nordrhein-Westfalen) hat seiner 30-jährigen Freundin den unübersehbaren und originellen Heiratsantrag gemacht, wie der Westfälische Anzeiger berichtet. Aus 150 Strohballen formte er auf etwa 100 Metern Länge die Frage: "Willst mich heiraten?"

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

3,50 Meter hoch war jeder einzelne Buchstabe. Das "Du" hat der 31-Jährige übrigens ausgelassen, weil das "D" mit dem Bogen nicht zu realisieren war. Rund drei Stunden dauerte der Aufbau zusammen mit Vater und zwei Freunden. 

Die HAMMER-Idee zeigte Wirkung: "Sie war überwältigt und hat ja gesagt", berichtet der Antragsteller stolz.

Die ganze Geschichte und weitere Details zu dem kuriosen Heiratsantrag finden Sie bei unserem Partnerportal wa.de!

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare