Klopfen an der Tür

18-Jähriger benutzt Toilette im Hauptbahnhof - dann beginnt der Horror

+
Ein 18-Jähriger schließt sich auf der Frankfurter Bahnhofstoilette ein - dann beginnt der Horror.

Ein junger Mann benutzt eine Bahnhofstoilette. Doch das Klopfen an der Tür hört nicht auf.

Frankfurt - Schock für einen 18-Jährigen im Frankfurter Hauptbahnhof. Der junge Mann aus Bad Homburg wollte in der Nacht von Samstag auf Sonntag gegen 2 Uhr die Toilette benutzen. Er schloss sich in einer Kabine ein - doch plötzlich klopfte es an der Tür und der Horror begann!  Extratipp.com* berichtet darüber.

Frankfurt Hauptbahnhof: 18-Jähriger hört Klopfen an Toilettentür

Laut Polizei entgegnete der 18-Jährige, dass besetzt sei - doch das Klopfen nahm kein Ende. Schließlich öffnete der junge Mann doch die Tür der Toilettenkabine am Frankfurter Hauptbahnhof. Dann passierte es: Ein Obdachloser drängte gewaltsam hinein, begrapschte den 18-Jährigen und beleidigte ihn dabei. 

Obdachloser drängt in Toilette des Frankfurter Hauptbahnhofs

Etwa 450.000 Reisende besuchen täglich den Hauptbahnhof Frankfurt.

Der Landstreicher griff in seine Tasche, holte ein Lust-Spielzeug hervor und bot es seinem Opfer an. Der Bad Homburger nutzte die Gelegenheit, stieß den Obdachlosen zur Seite und flüchtete aus der Horror-Hauptbahnhofs-Toilette. Eine extratipp.com-Nachfrage bei der Bundespolizei Frankfurt ergab, dass es sich bei dem Lust-Spielzeug um die Nachbildung eines weiblichen Geschlechtsorgans gehandelt hat.

Frankfurt Hauptbahnhof: Security nimmt Landstreicher fest

Der 18-Jährige lief die Treppen des zentral im Hauptbahnhof Frankfurt gelegenen Klos hoch und fand schließlich zwei Männer eines Sicherheitsdienstes. Er schilderte ihnen das Grauen, das ihm auf der Toilette widerfahren war. Die Securitys konnten den wohnsitzlosen Tatverdächtigen in der Nähe schnappen und festnehmen. Der Mann wurde auf eine Polizeiwache gebracht. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen sexueller Belästigung.

Die extratipp.com*-Leser diskutieren auch über folgende Meldung: Eine Reisegruppe ist auf der Autobahn unterwegs - plötzlich bricht die Hölle los. *extratipp.com ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Matthias Hoffmann

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare