1. come-on.de
  2. Deutschland & Welt

Frau heiratete eigenen Cousin, ohne es zu wissen – jetzt ist sie schwanger

Erstellt:

Von: Nadja Pohr

Kommentare

Ein Video von Marcella Hill von TikTok
Auf TikTok beichtet die Frau aus Utah, dass sie versehentlich ihren Cousin geheiratet hat. © Fotomontage BW24/Screenshot TikTok/@beingmarcellahill

Beim Erforschen ihres Stammbaums machte eine Frau aus Utah eine überraschende Entdeckung: Ihr Mann und sie sind verwandt. Besonders kurios: Sie war zu dem Zeitpunkt bereits schwanger.

Utah - Es gibt Menschen, für die ist die Familie das wichtigste auf der Welt und es gibt Menschen, die haben kaum noch Kontakt zu ihren Verwandten. Die Gründe dafür können unterschiedlich ausfallen. Oft ist in solchen Fällen etwas vorgefallen, manchmal liegt es aber auch an der Größe der Familie – da kann man schon mal den Überblick verlieren.

Seine Blutlinie zu erforschen, kann spannend sein und manchmal sogar Geheimnisse aufdecken. Ähnlich erging es wohl einer Frau aus Utah. Auf der Videoplattform TikTok teilte Marcella Hill eine überraschende Entdeckung, die sie in ihrem Stammbaum machte: Sie hat versehentlich ihren Cousin geheiratet – und ist darüber hinaus auch noch von ihm schwanger.

Frau heiratete Cousin, ohne es zu wissen – „Ich habe es noch nie öffentlich erzählt“

In einem kurzen Clip auf TikTok erzählt Marcella Hill, wie sie durch Zufall herausfand, dass sie ihren Cousin geheiratet hatte. Zu der Zeit erwartete sie sogar schon ein Kind von ihm. „Ich saß auf der Couch und suchte nach Babynamen“, erzählte sie. Dazu war sie auf dem Portal „Family Search“ unterwegs. Auch Marcellas Ehemann war auf der Seite unterwegs und erkundete seinen Stammbaum.

Als sie die Namen ihrer Großeltern und Urgroßeltern vorlas, sagte ihr Mann plötzlich: „Oh, das ist witzig. Unsere Großeltern haben denselben Namen.“ Die Frau sah sich daraufhin seinen Stammbaum an. „Ich dachte, das kann nicht sein, er ist in meinem Account eingeloggt“, erinnert sie sich. „Dann sahen wir uns an und realisierten, dass mein Großvater der erste Cousin seiner Großmutter war.“ Um sich abzusichern, riefen die beiden Opa und Oma direkt an. Und tatsächlich: Marcella Hill und ihr Mann sind Cousine und Cousin dritten Grades. „Ich habe es noch nie öffentlich erzählt, dass ich versehentlich meinen Cousin geheiratet habe“, beichtet sie.

TikTokerin nimmt es mit Humor: „Wenn ich zu meiner Familienfeier gehe, dann tut er das auch“

In einem weiteren Video wird die TikTokerin gefragt, warum das bei der Hochzeit der beiden keinem aufgefallen ist. Marcella erklärt darauf, sie hätten spontan nach der Arbeit in einem Gerichtsgebäude geheiratet. „Aber selbst, wenn wir es im Anschluss der Hochzeit herausgefunden hätten – was hätten dann noch tun sollen?“, fragt sie. Dafür nimmt sie die Situation nun eben mit Humor. „Wenn ich zu meiner Familienfeier gehe, dann ist er automatisch auch auf seiner Familienfeier“, scherzt sie.

Manche Familiengeheimnisse werden eben nur durch einen Zufall ans Licht gebracht. In Singapur lebte ein Mann beispielsweise 30 Jahre lang in einem Wald, ohne dass seine Familie davon wusste.

Auch interessant

Kommentare