1. come-on.de
  2. Deutschland & Welt

Europapark: Ab 3. April – Maskenpflicht fällt weg

Erstellt:

Kommentare

Blick auf einen überschaubar gefülltes „Frankreich“ am Eröffnungstag am 26. März
Der Europa-Park während der Eröffnung am 26. März © Marten Kopf/Headline24

Mit der neuen Corona-Verordnung fallen die meisten Einschränkungen ab Anfang April weg. Das gilt für Einzelhandel und Gastronomie – und natürlich auch für Freizeitangebote:

Rust - Keine Maskenpflicht mehr beim Einkaufen, keine Testpflicht, keine 3- oder gar 2G-Kontrollen. Mit dem neuen Infektionsschutzgesetz fallen die Corona-Einschränkungen bald weitestgehend weg – auch im Europapark. Der hatte gerade am Wochenende zuvor nach gut zweieinhalbmonatiger Frühjahrspause seine Tore wieder geöffnet und die Sommer-Saison eingeläutet.
Welche Regeln ab kommender Woche für den Besuch gelten, verrät HEIDELBERG24.*

15.000 Besucher kamen am Eröffnungssamstag, ebenso viele am Tag darauf – und 3G-Kontrollen und das Anstehen mit Maske waren selbstverständlich obligatorisch. (mko) *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare