Stromschlag 

Frau (26) klettert nachts mit Mann auf Güterwaggon - Aktion nimmt tragisches Ende

+
Eine 26-Jährige ist in Dresden nachts gemeinsam mit einem Mann auf einen Güterwaggon geklettert. (Symbolbild)

Eine 26-Jährige ist in Dresden nachts gemeinsam mit einem Mann auf einen Güterwaggon geklettert. Die Aktion nahm ein trauriges Ende. 

Dresden - In Dresden ist eine 26-jährige Frau auf das Dach eines Güterwaggons geklettert und hat einen tödlichen Stromschlag erlitten. Ihr 28 Jahre alter Begleiter kam schwer verletzt in ein Krankenhaus, wie die Bundespolizei am Freitag mitteilte.

Dresden: Frau und Mann von Stromschlag getroffen

Die beiden kletterten demnach in der Nacht zum Freitag auf das Dach des Güterwaggons. Durch die Oberleitung wurde ein Stromschlag ausgelöst, der die Frau und den Mann traf. Die Bundespolizei warnte, es komme immer wieder zu solch tragischen Unfällen, oft mit tödlichem Ausgang. Die Stromstärke der Oberleitungen werde unterschätzt und es könne auch ohne direkten Kontakt zu einem Überschlag kommen.

afp

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare