Satelliten sollen das Erdinnere erkunden

Friedrichshafen - Man muss nicht mehr bohren oder graben, um die Vorgänge im Erdinneren zu erkunden. Drei Satelliten sollen von 2012 an das Magnetfeld der Erde erkunden.

So sollen mit bisher nicht erreichter Genauigkeit Einblicke in die Prozesse des Erdinneren gewonnen werden, wie der Satellitenbauer Astrium am Mittwoch in Friedrichshafen am Bodensee berichtete. Die Mission der drei identischen Himmelskörper wird Swarm (engl. Schwarm) genannt. Sie werden im Rahmen des “Living Planet“-Programm der Europäischen Raumfahrtagentur ESA im Weltraum unterwegs sein. Der erste “Swarm“- Satellit wird jetzt auf seine Weltraumfähigkeit getestet.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare