"Der Demonstrant" ist "Person des Jahres"

New York - Das “Time“-Magazin hat “den Demonstranten“ zur “Person des Jahres“ 2011 gekürt. Letztes Jahr ging die Auszeichnung an Facebook-Chef Mark Zuckerberg.

Bei Protesten in der Arabischen Welt, in Europa und den USA gestalteten Demonstranten die Weltpolitik neu, begründete die Zeitschrift ihre Entscheidung, die am Mittwoch in der “Today Show“ auf dem US-Fernsehsender NBC verkündet wurde. Im vergangenen Jahr war Facebook-Chef Mark Zuckerberg mit dem Titel geehrt worden. Er geht jedes Jahr an die Person, die nach Ansicht von “Time“ das Jahr am meisten geprägt hat. In vergangenen Jahren wurden auch mehrere Staatsoberhäupter und Musikstars ausgezeichnet.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare