Brennendes Flugzeug stürzt auf Golfplatz - Zwei Tote

+
Feuerwehrleute untersuchen am Samstag auf einem Golfplatz bei Cölbe in der Nähe von Marburg das Wrack eines Kleinflugzeugs, das aus größerer Höhe abgestürzt war.

Cölbe - Beim Absturz eines brennenden Kleinflugzeugs auf einen Golfplatz bei Cölbe in der Nähe von Marburg sind die beiden Insassen ums Leben gekommen.

Die Maschine sei völlig ausgebrannt, sagte am Samstag ein Sprecher der Polizei in Gießen. Die Ursache für den Absturz war zunächst nicht bekannt. Sie werde noch untersucht.

Die Maschine war nach Polizeiangaben gegen 16.45 Uhr aus größerer Höhe abgestürzt. In direkter Nähe des Golfplatzes im Cölbe-Bernsdorf befindet sich der Flugplatz Schönstadt.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare