Verschärfung Stufe 1

Bonn: Jetzt gelten wieder die Corona-Regeln Stufe 1

Der Posttower in Bonn am Rhein ist von den Hügeln des Siebengebirges zu sehen
+
In Bonn gelten ab Montag, 26. Juli, verschärfte Corona-Regeln. (Symbolbild)

Corona Bonn: Lokal befindet sich die Stadt Bonn in Inzidenzstufe 0 – dennoch gilt dort seit Montag, 26. Juli, nun die Landesinzidenzstufe 1.

Bonn – Landesweit steigt in Nordrhein-Westfalen* aktuell die Corona-Inzidenz. Deshalb hat die Landesregierung nun ab Montag, 26. Juli, die Landesinzidenzstufe 1 beschlossen. Das bedeutet: Auch Kreise und kreisfreie Städte, die wie Bonn* lokal in der Inzidenzstufe 0 liegen, müssen sich an bestimmte Verschärfungen der Inzidenzstufe 1 halten.
Welche Corona-Verschärfungen jetzt auch in Bonn gelten, verrät 24RHEIN*.

Corona in Bonn: Aktuell liegt der Inzidenzwert in der Bundesstadt bei 25,2 (Stand 26.07.2021). Unter die Verschärfungen der Corona-Regeln in Bonn* fällt zum Beispiel auch die Regel, dass Beschäftigte in der Gastronomie mit Kundenkontakt nun wieder regelmäßig einen Test machen und eine Maske tragen müssen. (nb) *24RHEIN ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare