Bombendrohung: Schule evakuiert

Erfurt - Nach einer Bombendrohung ist eine Schule in Erfurter am Montag evakuiert worden. Eine erste Durchsuchung habe keine Hinweise auf einen Sprengsatz ergeben, sagte ein Polizeisprecher.

Die Drohung sei am Morgen gegen 09.00 Uhr telefonisch bei der Europaschule eingegangen. Rund 600 Schüler und Lehrer wurden in Sicherheit gebracht. “Die Schüler sind mit Hausaufgaben nach Hause geschickt worden“, sagte der Sprecher.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare