Ausstellung: "50 Jahre Schwule und Lesben in der 'Bravo'"

+
Zwei Bravo Zeitschriften mit Rock Hudson (1968) und Hape Kerkeling (1992) auf dem Cover werden am Mittwoch (25.08.2010) in der Ausstellung "50 Jahre Schwule und Lesben in der "Bravo"" in der evangelischen Christuskirche in Köln gezeigt.

Köln - “50 Jahre Schwule und Lesben in der “Bravo““ heißt eine Ausstellung, die von diesem Freitag an in Köln zu sehen ist. Veranschaulicht wird den Besuchern, wie die Jugendzeitschrift das Thema über die Jahre aufgegriffen hat.

Zahlreiche Schautafeln und Vitrinen mit alten Ausschnitten dokumentieren den Umgang der bekanntesten deutschen Jugendzeitschrift mit diesem Thema. ““Bravo“ spiegelt dabei die veränderte Einstellung der Gesellschaft zur Homosexualität wider: Vom Totschweigen bis zur großen Offenheit“, sagte der Initiator der Schau, Erwin In het Panhuis, am Mittwoch.

Lesen Sie auch: Homophobie - ein weit verbreitetes Phänomen

Die vom Centrum Schwule Geschichte und dem Berliner Archiv der Jugendkulturen unterstützte Ausstellung in der Christuskirche dauert bis zum 2. Oktober.

dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare