Ärger über Discounter

Imker fassungslos über Aldi-Angebot: "Bienen sind keine Ramsch-Ware!"

Imker fassungslos über Aldi-Angebot: "Bienen sind keine Ramsch-Ware!"
+
Imker fassungslos über Aldi-Angebot: "Bienen sind keine Ramsch-Ware!"

Imker und Bienen-Experten kritisieren ein Angebot von Aldi.

NRW - Aldi Süd bot im März und April in seinem Online-Angebot einen Monat lang ein vierteiliges "Bienenzucht Starter-Set" für "Hobby-Imker" an.

Im Lieferumfang enthalten: ein Oberteil mit Maske aus Baumwolle, Handschuhe aus Leder, Stockmeißel/Greifhaken "zum Herausnehmen des Honig- bzw. Wabenrahmens" sowie Räucherwerkzeug aus Edelstahl zur "Vertreibung und Beruhigung von Bienen mit 1-2 Sprühstößen", hieß es auf der Aldi-Seite. Kostenpunkt: 89,99 Euro.   

Imker und Bienen-Experten kritisieren das Angebot. Es lasse Bienenzucht wie ein Kinderspiel wirken. Ein Imker aus NRW kritisiert das Aldi-Angebot besonders scharf, schreibt Come-On.de*.

*Come-On.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren: Auf come-on.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.


Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.

Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare