64-Jährige beim Grabbesuch ausgeraubt

Münster - Beim Besuch eines Grabes auf einem Friedhof in Münster ist eine Seniorin überfallen, verprügelt und ausgeraubt worden.

Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, war die 64-Jährige am Montag mit dem Grab beschäftigt, als drei Männer sie aufforderten, Geld herauszugeben. Anschließend schlugen sie gegen den Kopf der Frau. Als sie am Boden lag, traten sie auf sie ein. Dann entrissen ihr die Täter Schmuck, Armbanduhr und Geld. Die Männer flüchteten.

dpa

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare