20-Tonnen-Misthaufen rettet Pilot das Leben

Sydney - Ein Misthaufen hat einem Bruchpiloten in Australien wohl das Leben gerettet. Er war mit seiner Maschine beim Landen neben die Landebahn geraten und in den Misthaufen gerast. Die ganze Geschichte:

Ben Buckley war in seiner selbst gebastelten Maschine unterwegs, die einem Flugzeug von 1910 nachempfunden war. Der Start in Ballarat im Bundesstaat Victoria verlief problemlos, beim Landen geriet die Maschine aber neben die Landebahn - und raste geradewegs in den 20 Tonnen Misthaufen, wie Buckley dem Sender ABC am Montag erzählte.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare