Axel Meyrich

Axel Meyrich

Axel Meyrich (Jahrgang 1968) ist Sportredakteur mit den Schwerpunkten Halver, Schalksmühle, Kierspe und Meinerzhagen. Der gebürtige Halveraner hat sein Hobby damit quasi zum Beruf gemacht. Ob Mannschafts- oder Individualsport: "Hauptsache, Sport..." lautet die Devise des Handball-B-Lizenz-Trainers, der sich in seiner Freizeit um Nachwuchshandballer kümmert oder mit seinen Broholmer-Hündinnen Gaia und Themis in den Wäldern rund um Halver unterwegs ist.

Zuletzt verfasste Artikel:

Handball-Kreis Lenne-Sieg bereit für die neue Saison

Handball-Kreis Lenne-Sieg bereit für die neue Saison

Die Handballerinnen und Handballer im Kreis Lenne-Sieg stehen in den Startlöchern. Am ersten September-Wochenende beginnt die Saison 2022/23.
Handball-Kreis Lenne-Sieg bereit für die neue Saison
Kurz vor dem Start: Landesligist holt Keeper mit Regionalliga-Erfahrung

Kurz vor dem Start: Landesligist holt Keeper mit Regionalliga-Erfahrung

Alle Transfers im Kreis Lüdenscheid von der Kreis- bis zur Westfalenliga. Welche Wechsel zur Saison 22/23 stehen fest? Wir haben im Transfer-Ticker die Übersicht:
Kurz vor dem Start: Landesligist holt Keeper mit Regionalliga-Erfahrung
Schwere Beine bremsen die HSG Lüdenscheid nicht aus

Schwere Beine bremsen die HSG Lüdenscheid nicht aus

Am Ende eines kräftezehrenden Wochenendes war bei Michael Mirus zwar die Stimme weg, der Teammanager von Handball-Bezirksligist HSG Lüdenscheid konnte jedoch ein rundum positives Fazit des absolvierten Trainingstages und der zwei Testspiele ziehen.
Schwere Beine bremsen die HSG Lüdenscheid nicht aus
21 Meldungen liegen schon vor

21 Meldungen liegen schon vor

Frank Schwarzelühr sprüht vor Tatendrang und hat bei den Vereinen scheinbar offene Türen eingerannt.
21 Meldungen liegen schon vor
Der „Pott“ bleibt wieder einmal in Schwenke

Der „Pott“ bleibt wieder einmal in Schwenke

Der TuS Ennepe hat sein eigenes Langzeitturnier um den Bergmann & Partner-Sommercup gewonnen. Im Finale bezwang die Skorupski-Elf den Bezirksligisten SC Radevormwald mit 4:2 (2:2). 
Der „Pott“ bleibt wieder einmal in Schwenke
Sieben Wettbewerbe an drei Tagen

Sieben Wettbewerbe an drei Tagen

Ein kleiner Turnier-Marathon steht in Lüdenscheid bevor.
Sieben Wettbewerbe an drei Tagen
Überraschend glatter Derbysieg des TuS Grünenbaum

Überraschend glatter Derbysieg des TuS Grünenbaum

Die Entscheidung, wer beim Langzeitturnier des TuS Ennepe um den Bergmann & Partner-Cup ins Finale (Samstag, 17 Uhr, FK-Söhnchen-Arena) einzieht, fällt erst am dritten und letzten Vorrundenspieltag, der am Donnerstagabend stattfindet. 
Überraschend glatter Derbysieg des TuS Grünenbaum
Bestens besuchter Turnierstart beim TuS Ennepe

Bestens besuchter Turnierstart beim TuS Ennepe

Hochsommerlicher und bestens besuchter Turnierstart am Dienstagabend auf der Friedrichshöhe in Halver.
Bestens besuchter Turnierstart beim TuS Ennepe
RSV und RSV kicken für das Kinderhospiz „Balthasar“

RSV und RSV kicken für das Kinderhospiz „Balthasar“

Ein Freundschaftsspiel bei einem vier Klassen tiefer angesiedelten Gegner ist normalerweise kein wichtiger Eckpunkt im Vorbereitungsplan eines Westfalenligisten. Am Samstag ist das beim RSV Meinerzhagen anders. Ab 18 Uhr gastieren die Blau-Weißen beim Nachbarn RSV Listertal zu einem ganz besonderen Spiel. 
RSV und RSV kicken für das Kinderhospiz „Balthasar“
„Klassentreffen“ mit Nuri Sahin

„Klassentreffen“ mit Nuri Sahin

Cheftrainer Mutlu Demir sprach vom „Highlight der Vorbereitung“, Team-Manager Serkan Kabasakal einfach von einem „coolen Tag“. Fußball-Westfalenligist RSV Meinerzhagen hat am Dienstag ein Testspiel gegen den türkischen Süper-Lig-Club Antalyaspor mit 2:4 verloren. 
„Klassentreffen“ mit Nuri Sahin
RSV Meinerzhagen feiert Wiedersehen mit Nuri Sahin

RSV Meinerzhagen feiert Wiedersehen mit Nuri Sahin

Wiedersehen mit Nuri Sahin: Der RSV Meinerzhagen absolviert am Dienstag ein nicht ganz alltägliches Testspiel. In Harsewinkel bei Gütersloh geht es gegen den türkischen Erstliga-Club Antalyaspor.
RSV Meinerzhagen feiert Wiedersehen mit Nuri Sahin
Pia Stemski hat im Kopf-an-Kopf-Rennen gegen Paula King knapp die Nase vorn

Pia Stemski hat im Kopf-an-Kopf-Rennen gegen Paula King knapp die Nase vorn

Mit Paula King, Pia Stemski und Franziska Folz waren drei junge Aktive aus dem märkischen Südkreis bei den Deutschen U23-Meisterschaften der Leichtathletik in Wattenscheid am Start.
Pia Stemski hat im Kopf-an-Kopf-Rennen gegen Paula King knapp die Nase vorn
Lars Scheerer zur Premiere zufrieden

Lars Scheerer zur Premiere zufrieden

Kontrastprogramm für die Fußballer des Kiersper SC und des TuS Grünenbaum: Zu Wochenbeginn noch Training bei mehr als 35 Grad, am Donnerstag dann ein Testspiel bei Sauerländer Landregen und 15 Grad. 
Lars Scheerer zur Premiere zufrieden
Paula King und Franziska Folz im DM-Einsatz

Paula King und Franziska Folz im DM-Einsatz

Der absolute Höhepunkt der Saison 2022, er findet für die Lüdenscheider Leichtathletin Paula King am Samstag im Wattenscheider Lohrheidestadion statt. Die 20-jährige Bergstädterin startet bei den Deutschen U23-Meisterschaften über die 1500-Meter-Distanz.
Paula King und Franziska Folz im DM-Einsatz
Daniel Adam neuer Trainer der HSG-Reserve

Daniel Adam neuer Trainer der HSG-Reserve

Die Handballer der HSG Lüdenscheid haben die vakante Trainerstelle in ihrer Kreisliga-A-Reserve neu besetzt. Nachfolger von Arnd Pielhau, von dem sich die HSG erst kürzlich getrennt hatte, wird Daniel Adam. 
Daniel Adam neuer Trainer der HSG-Reserve
Neues Trainer-Duo des TSD mit Zuversicht

Neues Trainer-Duo des TSD mit Zuversicht

Vom Teamkollegen zum Cheftrainer: Für Patrick Klatt und Marcel Krischker hat am Sonntag ein nicht unbedeutender Rollenwechsel stattgefunden: Das Duo zeichnet ab sofort als gleichberechtigtes Trainergespann verantwortlich für den A-Ligisten TuS Stöcken-Dahlerbrück – viele TSD-Akteure kennen ihre Chefs noch als Mitspieler.
Neues Trainer-Duo des TSD mit Zuversicht
RSV-Trainer Mutlu Demir trotz Niederlage nicht unzufrieden

RSV-Trainer Mutlu Demir trotz Niederlage nicht unzufrieden

Auf der Anzeigetafel stand eine 1:3 (0:0)-Niederlage von Fußball-Westfalenligist RSV Meinerzhagen beim Lüner SV, doch Trainer Mutlu Demir war alles andere als unzufrieden mit der Vorstellung seiner Mannschaft.
RSV-Trainer Mutlu Demir trotz Niederlage nicht unzufrieden
Elf Mannschaften starten in der Handball-Kreisliga A

Elf Mannschaften starten in der Handball-Kreisliga A

Elf Mannschaften und fast ausschließlich bekannte Gesichter: Die Handball-Kreisliga A startet am Wochenende 3./4. September mit nahezu unverändertem Gesicht in die Saison 2022/2023. Einzige Ausnahme: Der HTV Littfeld/Eichen, in der Vorsaison Tabellendritter des Abschlussklassements, hat die Liga in Richtung Bezirksliga verlassen, weil Meister TuS Fellinghausen und „Vize“ TVE Netphen auf den Sprung in den überkreislichen Spielbetrieb verzichtet haben. 
Elf Mannschaften starten in der Handball-Kreisliga A
HSG Lüdenscheid trennt sich von Trainer Arnd Pielhau

HSG Lüdenscheid trennt sich von Trainer Arnd Pielhau

Überraschende Entwicklung beim Handball-Kreisligisten HSG Lüdenscheid II: Die Bergstädter haben sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Arnd Pielhau getrennt.
HSG Lüdenscheid trennt sich von Trainer Arnd Pielhau
In Schwenke bleibt man bodenständig

In Schwenke bleibt man bodenständig

Die Laune war prächtig, die Zahl der anwesenden Spieler mit 19 – darunter fünf von sechs Neuzugängen – bemerkenswert. Fußball-Bezirksligist TuS Ennepe hat am Dienstagabend die Vorbereitung auf die neue Saison in Angriff genommen.
In Schwenke bleibt man bodenständig
Es kommt zum Bruderduell im Lennetal: FSV und TuS in Bezirksliga 5

Es kommt zum Bruderduell im Lennetal: FSV und TuS in Bezirksliga 5

Am Montag dieser Woche haben die Spieltechniker des Fußball- und Leichtathletikverbandes Westfalen (FLVW) getagt, und seit Donnerstagmittag ist die dabei vereinbarte Einteilung der überkreislichen Spielklassen nun auch öffentlich. Aus Sicht der heimischen Vereine RSV Meinerzhagen (Westfalen- und Bezirksliga), Rot-Weiß Lüdenscheid, Kiersper SC, TuS Langenholthausen (alle Landesliga), FSV Werdohl, TuS Plettenberg und TuS Ennepe (alle Bezirksliga) blieben echte Überraschungen dabei aus. Im Lennetal freut man sich aber schon jetzt auf ein Derby, das es lange nicht mehr gab.
Es kommt zum Bruderduell im Lennetal: FSV und TuS in Bezirksliga 5
RSV und KSC auswärts - aber nicht chancenlos

RSV und KSC auswärts - aber nicht chancenlos

Sowohl Westfalenligist RSV Meinerzhagen als auch Landesligist Kiersper SC bestreiten ihr Erstrunden-Spiel (Termin: 29. Juli bis 7. August) im Westfalenpokal auswärts.
RSV und KSC auswärts - aber nicht chancenlos
Ein Auftakt mit schlechten Nachrichten

Ein Auftakt mit schlechten Nachrichten

Der Tag, an dem Aufsteiger Kiersper SC die Vorbereitung auf das „Projekt Landesliga“ in Angriff nahm, war nicht eben von guten Nachrichten geprägt. Zum einen hatte sich mit Alexander Horst ein offensiver Leistungsträger kurzfristig abgemeldet. „Es war ein relativ kurzes Telefonat“, berichtete Trainer Marco Carbotta, „mehr möchte ich dazu auch nicht sagen.“ Zweite Hiobsbotschaft: Redouane El Alami wird der Felderhof-Truppe wahrscheinlich bis Jahresende fehlen. Die Knieverletzung hat sich als Riss des Innenbandes entpuppt, eine Operation scheint unumgänglich zu sein.
Ein Auftakt mit schlechten Nachrichten
Laufende Hilfe: „Conny-bewegt“-Spendenlauf bringt 1550 Euro ein

Laufende Hilfe: „Conny-bewegt“-Spendenlauf bringt 1550 Euro ein

Die Lingesetalsperre, gelegen auf der Grenze zwischen Märkischem und Oberbergischem Kreis, ist ein idyllisches Stückchen Erde. An diesem Samstagmorgen ist am DLRG-Heim allerdings mehr los als üblich. Start und Ziel des „Conny bewegt“-Spendenlaufs befinden sich hier in unmittelbarer Ufernähe, direkt gegenüber des Campingplatzes Lingese.
Laufende Hilfe: „Conny-bewegt“-Spendenlauf bringt 1550 Euro ein
Aufregende Zeiten für die 55 Ballkinder am Stadtpark

Aufregende Zeiten für die 55 Ballkinder am Stadtpark

Zu den fleißigen Helfern bei den 2. Platzmann-Sauerland-Open zählen auch – wie bei jedem ATP-Turnier – die Ballkinder. 
Aufregende Zeiten für die 55 Ballkinder am Stadtpark
Jede Menge Derbys und die Rückkehr der TS Evingsen

Jede Menge Derbys und die Rückkehr der TS Evingsen

Nach ihrem Abstieg aus der Handball-Landesliga ist die HSG Lüdenscheid erwartungsgemäß der Bezirksliga Südwestfalen zugeordnet worden und freut sich nach den Worten von Teammanager Michael Mirus auf die Spielzeit 2022/23.
Jede Menge Derbys und die Rückkehr der TS Evingsen
Tornados fordern den Tabellenführer über weite Strecken

Tornados fordern den Tabellenführer über weite Strecken

Unterm Strich stand für Motoball-Bundesligist MSF Tornado Kierspe zwar die vierte Niederlage im vierten Spiel gegen den amtierenden Nord-Meister MSC Seelze, doch beim 4:10 (0:4, 2:1, 1:1, 1:4) hatten die Volmestädter gegen den Gast aus Niedersachsen eine über weite Strecken hochengagierte Leistung geboten.
Tornados fordern den Tabellenführer über weite Strecken
RSV und KSC im Los-Topf des Westfalenpokals

RSV und KSC im Los-Topf des Westfalenpokals

Der Fußball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) reduziert in der bevorstehenden Saison 2022/23 die Zahl der Bezirksligen. Statt wie zuletzt 14 soll es in der neuen Serie nur noch 13 Staffeln geben.
RSV und KSC im Los-Topf des Westfalenpokals
SGSH II startet mit zwei Auswärtsspielen in die Saison

SGSH II startet mit zwei Auswärtsspielen in die Saison

Mit zwei Auswärtsspielen in Serie beginnt an den Wochenenden 3./4. und 17./18. September die Saison für Handball-Verbandsligist SGSH Dragons II. 
SGSH II startet mit zwei Auswärtsspielen in die Saison