Olaf Moos

Olaf Moos

Olaf Moos arbeitet bereits seit 1988 als Lokalreporter für die Lüdenscheider Nachrichten im Märkischen Zeitungsverlag. In Lüdenscheid ist er geboren und aufgewachsen und gealtert - und findet so ziemlich alles interessant, was die Menschen in seiner Heimat bewegt. Arbeitsschwerpunkte sind Geschichten, die mit Blaulicht und Justiz zu tun haben. So weit zur Pflicht. Die klassische Reportage und das Feature bilden die Kür. Beides zusammen macht für ihn den tollsten Beruf der Welt aus. Und wenn er mal nicht durch seine Stadt streift und schreibt und fotografiert, zählt das Kochen zu seinen größten Hobbys.

Zuletzt verfasste Artikel:

Betrunkener legt sich in Lüdenscheid mit Rettungskräften und Polizisten an

Betrunkener legt sich in Lüdenscheid mit Rettungskräften und Polizisten an

Ein völlig betrunkener Lüdenscheider (42) hat sich am Montagabend in Brüninghausen mit Rettungskräften und Polizisten angelegt.
Betrunkener legt sich in Lüdenscheid mit Rettungskräften und Polizisten an
Vereinshalle in Brügge überflutet: Trägerverein unter Schock

Vereinshalle in Brügge überflutet: Trägerverein unter Schock

Ob Zierfischbörse, Kleintierschau, Chorkonzert oder Schützenfest – die Brügger Vereinshalle ist gesellschaftlicher Mittelpunkt des Ortsteils an der Volme. Ob das so bleibt, ist seit der Flutkatastrophe am Mittwoch fraglich.
Vereinshalle in Brügge überflutet: Trägerverein unter Schock
Disco-Nacht im MK eskaliert: Feiernde Frau (20) wird von Polizei abgeführt

Disco-Nacht im MK eskaliert: Feiernde Frau (20) wird von Polizei abgeführt

In der Nacht zu Samstag hatten es Sicherheitskräfte und Polizeibeamte in der Gaststätte Saitensprung am Rathausplatz mit einer äußerst renitenten Frau (20) aus Lüdenscheid zu tun.
Disco-Nacht im MK eskaliert: Feiernde Frau (20) wird von Polizei abgeführt
Pistolenschuss in der Innenstadt: Polizei durchsucht Hochzeitskorso

Pistolenschuss in der Innenstadt: Polizei durchsucht Hochzeitskorso

Eine Hochzeitsgesellschaft sorgte am Samstagnachmittag für Ärger – und einen Polizeieinsatz.
Pistolenschuss in der Innenstadt: Polizei durchsucht Hochzeitskorso
Feuerwehr-Chef stolz auf Einsatzkräfte: „Die müssen sich jetzt ausruhen“

Feuerwehr-Chef stolz auf Einsatzkräfte: „Die müssen sich jetzt ausruhen“

„Ich bin froh, die Leitung hier übernommen zu haben und zu sehen, wie leistungsfähig die Lüdenscheider Feuerwehr ist.“ Das Fazit des neuen Stadtbrandmeisters Christopher Rehnert nach zwei Tagen Dauerstress im Einsatz gegen das Hochwasser könnte kaum besser ausfallen.
Feuerwehr-Chef stolz auf Einsatzkräfte: „Die müssen sich jetzt ausruhen“
Firmen im MK: Noch keinen Überblick - die Produktion liegt still 

Firmen im MK: Noch keinen Überblick - die Produktion liegt still 

Der ansonsten unscheinbare Schlittenbach hat die Senke im Ortsteil Wettringhof mit Wohnhäusern und Gewerbebetrieben zeitweise in einen Stausee verwandelt. Michael Meister, Chef der Firma MIB Industriebefeuerungen, sagt: „Wir haben noch keinen Überblick über die Schäden.“
Firmen im MK: Noch keinen Überblick - die Produktion liegt still 
Wasserschloss im MK überflutet: Elspe-Flut durchbricht Schlossmauer

Wasserschloss im MK überflutet: Elspe-Flut durchbricht Schlossmauer

Die Folgen des Unwetters vom Mittwoch schmerzen. Denn die Elspe hat dem Schloss Neuenhof übel mitgespielt. Stundenlang hatten Feuerwehrmänner versucht, die anschwellende Flut am Schlosshof vorbei zu leiten und Sandsäcke gestapelt. Der Sohn des alten Grafen zollt den Einsatzkräften „allerhöchsten Respekt“, wie er sagt.
Wasserschloss im MK überflutet: Elspe-Flut durchbricht Schlossmauer
Bergstadt-Lage rettet Lüdenscheid vor der großen Flut

Bergstadt-Lage rettet Lüdenscheid vor der großen Flut

Mit bis zu zwölf Litern Regen pro Quadratmeter und Stunde erlebte die Kreisstadt am Mittwoch die schwersten Niederschläge seit langem.
Bergstadt-Lage rettet Lüdenscheid vor der großen Flut
Unwetterlage im Märkischen Kreis: So verlief der Regentag in Lüdenscheid

Unwetterlage im Märkischen Kreis: So verlief der Regentag in Lüdenscheid

Mit bis zu zwölf Litern Regen pro Quadratmeter und Stunde erlebte die Kreisstadt am Mittwoch die schwersten Niederschläge seit langem. Doch Lüdenscheids Lage als Bergstadt erwies sich einmal mehr als Glücksfall: Im Vergleich zu umliegenden Städten in den Flusstälern registrierten die heimischen Einsatzkräfte nur wenige Schäden – und leisteten in den Nachbarkommunen umso häufiger wertvolle Hilfe.
Unwetterlage im Märkischen Kreis: So verlief der Regentag in Lüdenscheid
Lieber Boot als Wohnmobil: Anlaufstelle für Hobby-Schipper aus MK

Lieber Boot als Wohnmobil: Anlaufstelle für Hobby-Schipper aus MK

Der Blick auf den Yachthafen am historischen Schiffshebewerk Henrichenburg bei Waltrop offenbart für Wanderer oder Radfahrer aus dem Sauerland eine Überraschung.
Lieber Boot als Wohnmobil: Anlaufstelle für Hobby-Schipper aus MK