Jutta Rudewig

Jutta Rudewig

Jutta Rudewig ist Redakteurin der Lokalredaktion Lüdenscheid und berichtet für come-on.de aus dem Märkischen Kreis. Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die Stadt Lüdenscheid.

Zuletzt verfasste Artikel:

Phänomenta wird zur riesigen Konzertbühne

Phänomenta wird zur riesigen Konzertbühne

Mindestens 90 Vorspiele in Form von Klassenvorspielen, Konzerten oder solchen mit Kooperationspartnern im Jahr – das ist eines der Ziele, die sich die Musikschule Lüdenscheid gesetzt hat. Ein weiteres: Die Musikprojekte in den Schulen und Kindergärten der Bergstadt sollen die Anzahl von 10 nicht unterschreiten. Darüber informierte Musikschulleiterin Katja Fernholz-Bernecker die Mitglieder des Schulausschusses in ihrer jüngsten Sitzung.
Phänomenta wird zur riesigen Konzertbühne
Diese Stadt sucht nach Worten

Diese Stadt sucht nach Worten

Hamburg hat eine Menge neuer Worte, Hildesheim auch, Hannover erst recht – und bald weht auch durch Lüdenscheid ein frischer Wort-Wind. Sigrid Sandmann ist in der Stadt, Künstlerin, Worte-affin. Lichtrouten-Besucher erinnern sich an die Illumination des alten Amtshauses mit Worten von Sigrid Sandmann.
Diese Stadt sucht nach Worten
Bei steigender Inzidenz das falsche Signal: Phänomenta sagt Festakt ab

Bei steigender Inzidenz das falsche Signal: Phänomenta sagt Festakt ab

„Wir haben lange überlegt. Die Einladungskarten waren schon gedruckt. Aber in Zeiten, in denen Geschäftsführungen große Veranstaltungen in den eigenen Firmen absagen, wäre das von unserer Seite aus das falsche Signal, genau diese Geschäftsführungen einzuladen.“ Gert vom Schemm, technischer Leiter der Phänomenta, blickt dennoch dem eigentlichen Festtag im Wissenschaftsmuseum mit Vorfreude entgegen: Am 28. September 1996 eröffnete das Museum in seinen jetzigen Räumen die Pforten.
Bei steigender Inzidenz das falsche Signal: Phänomenta sagt Festakt ab
Aus für Escape-Room-Pläne im MK: Das sind die Gründe

Aus für Escape-Room-Pläne im MK: Das sind die Gründe

Grundsätzlich eine schöne Idee, aber es spricht so ziemlich alles dagegen: Einen Escape-Room in der Küche des Kulturhaus-Restaurants wird es nicht geben. In der Kulturausschuss-Sitzung Ende Mai stellten die beiden Betreiber von Escape Lüdenscheid an der Karlstraße, Pascal Hülle und Thorsten Maya, im Kulturausschuss vor, wie man einen Escape-Room in der Küche des ehemaligen Restaurants einrichten könnte.
Aus für Escape-Room-Pläne im MK: Das sind die Gründe
Bares für Rares (ZDF): Abendfüllende Show auf Schloss Johannisberg

Bares für Rares (ZDF): Abendfüllende Show auf Schloss Johannisberg

Die mittlerweile achte Staffel von „Bares für Rares“ läuft für gewöhnlich montags bis freitags ab 15.05 Uhr im ZDF. Momentan müssen die Trödler, Händler und Experten samt Publikum ein wenig zurückstecken hinter den sportlichen Übertragungen rund um Olympia.
Bares für Rares (ZDF): Abendfüllende Show auf Schloss Johannisberg
„Shut up and Dance“ am Stadtstrand

„Shut up and Dance“ am Stadtstrand

Wer am Samstagabend mit Flipflops und im ärmellosen T-Shirt an die Bahnhofsallee kommt, vor dem gehört der Hut gezogen: 17 Grad und wolkig verkündet die Vorhersage für Samstag, 31. Juli. Das Mamanuca-Team hat trotzig den Kopf in den Nacken geworfen und kontert: „Shut up and Dance!“
„Shut up and Dance“ am Stadtstrand
Erst Corona, dann Hochwasser: Hotel-Betrieb in Brügge öffnet wieder

Erst Corona, dann Hochwasser: Hotel-Betrieb in Brügge öffnet wieder

Monat um Monat floss Pandemie-bedingt in dem Hotel an der Volme kein nennenswerter Cent in die Kasse. Touristische Gäste durften nicht beherbergt werden, die Corona-Inzidenzzahl war zu hoch. Vor zwei Wochen kam das erste, zögerliche Aufatmen in Sachen Beherbergung – am vergangenen Mittwoch dann der nächste Schicksalsschlag für die gebeutelte Hoteliersfamilie: Hochwasser.
Erst Corona, dann Hochwasser: Hotel-Betrieb in Brügge öffnet wieder
„Bares für Rares“ (ZDF): TV-Show kommt aus dem Kloster

„Bares für Rares“ (ZDF): TV-Show kommt aus dem Kloster

„Bares für Rares“ (ZDF) kommt bei seiner nächsten Abendausgabe am 21.07.2021 aus Schloss Johannisberg im Rheingau. Mit dabei: Experte Detlev Kümmel aus Lüdenscheid.
„Bares für Rares“ (ZDF): TV-Show kommt aus dem Kloster