Sarah Lorencic

Sarah Lorencic

Sarah Lorencic arbeitet als Redakteurin für come-on.de mit Schwerpunkt auf Halver. Die gebürtige Bochumerin studierte Geschichte, Literatur, Kultur und Medien und ist nach freier Mitarbeit und Volontariat Teil des Redaktionsteams Volmetal. Ihre offene Art öffnet ihr viele Türen. Ihr Stuhl in der Redaktion ist meistens leer – das Leben findet draußen statt.

Menschen und ihre Geschichten faszinieren die Herscheiderin immer wieder aufs Neue. Diese sichtbar zu machen, und vor allem auf Probleme aufmerksam zu machen, versteht sie als ihre Aufgabe. Gerade in Zeiten von Corona wurde ihr noch mehr klar, wie wichtig es ist, Menschen zuzuhören. Neben Corona ist ihr Fokus - privat wie beruflich - auf Gesellschaftskritik, Feminismus, Interkulturalität sowie Umweltthemen gerichtet. Wie nah man diesen Komplexen sein kann, merkt sie im Lokalen jeden Tag.

Neben Berichten, liebt sie es, zu schreiben. Reportagen und Porträts sind ihre Stärke. Aktionen, Umfragen und umfangreiche Recherchen gehören für sie dazu. Journalismus ist die Welt, einfach erklärt, sagt man. Geht es um Lokalpolitik, will sie Komplexe nicht nur für jeden verständlich darstellen, sondern auch das Interesse für Jüngere wecken.

Draußen ist ihr zweites Zuhause. Nach der Arbeit ist sie in der Natur, auf dem Wasser oder mit Latzhose im Garten unterwegs. Sport, gutes Essen und Lektüren braucht sie täglich. Sie lacht laut und am besten über sich. Sie trinkt lieber Wein als Bier – aber wenn, dann nur aus der Flasche. Sie hat drei Väter, aber findet trotzdem noch verrücktere Geschichten, die das Leben bunt machen.

Zuletzt verfasste Artikel:

Tankstellen-Überfall: Faustschlag und Bedrohung mit dem Messer - Täterbeschreibung und Fotos

Tankstellen-Überfall: Faustschlag und Bedrohung mit dem Messer - Täterbeschreibung und Fotos

Die Total-Tankstelle an der Frankfurter Straße in Halver ist am späten Freitagabend überfallen worden. Polizei und Rettungsdienst waren im Einsatz. Jetzt gibt es mehr Details.
Tankstellen-Überfall: Faustschlag und Bedrohung mit dem Messer - Täterbeschreibung und Fotos
Mehr Schutz vor Naturkatastrophen - höhere Nachfrage bei Versicherungen

Mehr Schutz vor Naturkatastrophen - höhere Nachfrage bei Versicherungen

„Fast jedes Haus ist falsch versichert“, meint die Verbraucherberatung und rät dazu, den Versicherungsschutz vor dem nächsten Starkregen zu prüfen – und falls nötig – anpassen zu lassen. Dabei rückt das Thema Elementarschadenversicherung auf traurige Weise in den Fokus.
Mehr Schutz vor Naturkatastrophen - höhere Nachfrage bei Versicherungen
Ampel-Koalition? Fraktionen im MK sind offen

Ampel-Koalition? Fraktionen im MK sind offen

Rot, Gelb, Grün? Die Fraktionen der Stadt Halver sehen das überwiegend als beste Lösung. Ob das auch in Halver eine Option wäre?
Ampel-Koalition? Fraktionen im MK sind offen
Kasse aus Museum im MK gestohlen - es ist nicht der erste Ärger

Kasse aus Museum im MK gestohlen - es ist nicht der erste Ärger

Der Diebstahl muss geplant gewesen sein. Davon geht zumindest die Polizei aus, die sich mit dem Vorfall in der Villa Wippermann jetzt beschäftigt.
Kasse aus Museum im MK gestohlen - es ist nicht der erste Ärger
Löcher im Personalausweis: Auf den Spuren von Reichsbürgern und Q-Anon im MK

Löcher im Personalausweis: Auf den Spuren von Reichsbürgern und Q-Anon im MK

Eine Frau hat ihren Personalausweis zerstört und an den Bürgermeister geschickt. In einem Brief schreibt sie, dass sie austrete. Eine Suche nach Spuren von Reichsbürgern und Q-Anon-Anhängern im MK.
Löcher im Personalausweis: Auf den Spuren von Reichsbürgern und Q-Anon im MK
Headhunter sucht neuen Beigeordneten für Stadt im MK

Headhunter sucht neuen Beigeordneten für Stadt im MK

Für den Kämmerer Markus Tempelmann in Halver hat die Suche nach einem Nachfolger begonnen. Auch die Entscheidung über die Art der Ausschreibung ist gefallen.
Headhunter sucht neuen Beigeordneten für Stadt im MK
Corona-Sorgen zu St. Martin: Viele Kitas im MK verzichten auf große Laternenumzüge

Corona-Sorgen zu St. Martin: Viele Kitas im MK verzichten auf große Laternenumzüge

In den Kitas der Stadt wurde bereits überwiegend damit begonnen, mit den Kindern Laternen zu basteln. St. Martin steht vor der Tür. Wie wird das Fest im November gefeiert?
Corona-Sorgen zu St. Martin: Viele Kitas im MK verzichten auf große Laternenumzüge
Corona-Tests kostenpflichtig: Nachfrage im MK bricht massiv ein - Betreiber rechnet mit Aus

Corona-Tests kostenpflichtig: Nachfrage im MK bricht massiv ein - Betreiber rechnet mit Aus

Seit Montag kosten die Corona-Tests für die meisten Bürger Geld. Das führt nun dazu, dass weniger Menschen sich testen lassen. Vier Wochen wartet man noch ab, aber danach will man Konsequenzen ziehen.
Corona-Tests kostenpflichtig: Nachfrage im MK bricht massiv ein - Betreiber rechnet mit Aus
Erste Erkältungswelle überrollt Kitas im MK 

Erste Erkältungswelle überrollt Kitas im MK 

Lobten im vergangenen Jahr noch viele die Zeit, in der aufgrund des Lockdowns und der Hygieneregeln Kinder viel weniger krank wurden, sieht es jetzt anders aus.
Erste Erkältungswelle überrollt Kitas im MK 
Sirenenalarm am Morgen im MK: Feuer an Schule

Sirenenalarm am Morgen im MK: Feuer an Schule

Am Mittwochmorgen ertönten die Sirenen in einer Stadt im MK. Die Feuerwehr rückte in vollem Umfang zu einer Schule aus.
Sirenenalarm am Morgen im MK: Feuer an Schule