Sarah Lorencic

Sarah Lorencic

Sarah Lorencic arbeitet als Redakteurin für come-on.de. Die gebürtige Bochumerin, Jahrgang 1991, hat Geschichte, Literatur, Kultur und Medien studiert. Sie ist Teil des Redaktionsteams Volmetal/Lüdenscheid mit Fokus auf Meinerzhagen.

Ihre offene Art öffnet ihr viele Türen. Ihr Stuhl in der Redaktion ist meistens leer – das Leben findet draußen statt. Menschen und ihre Geschichten will sie sichtbar machen, Themen aus dem Tabu holen und Zusammenhänge erklären. Nah dran und trotzdem distanziert, dafür mit klarer, kritischer Meinung. Wenn sie abschalten will, geht sie raus. Gerne wandern oder zum nächsten See aufs Wasser. Verliebt ins Ländliche zieht es sie an Wochenenden dennoch oft in die Stadt, gerne nach Köln oder in die Heimat. Sie lacht laut und am besten über sich.

Zuletzt verfasste Artikel:

Zwischendecke gerät in Brand: Feuer breitet sich schnell aus

Zwischendecke gerät in Brand: Feuer breitet sich schnell aus

Ein Brand in einer Zwischendecke musste schnell unter Kontrolle gebracht werden.
Zwischendecke gerät in Brand: Feuer breitet sich schnell aus
Unfall in den Eierkurven: Auto in Graben geschleudert

Unfall in den Eierkurven: Auto in Graben geschleudert

Am Samstagabend landete ein Fahrer mit seinem Auto im Graben.
Unfall in den Eierkurven: Auto in Graben geschleudert
Mitten im Zentrum: Kinderlachen hinter Schaufenstern

Mitten im Zentrum: Kinderlachen hinter Schaufenstern

Die neuen bunten Schaufenster an der Hauptstraße sind schon einigen Passanten aufgefallen. Hinter den Scheiben ist ordentlich Leben.
Mitten im Zentrum: Kinderlachen hinter Schaufenstern
Geheimnisvolle Lost-Places

Geheimnisvolle Lost-Places

Nicole und Alexander aus Halver filmen in verlassenen Gebäuden. Hier sind ein paar Eindrücke!
Geheimnisvolle Lost-Places
Geheimnisvoll und gruselig: Die Filmer der Lost-Places erzählen

Geheimnisvoll und gruselig: Die Filmer der Lost-Places erzählen

Verlassene Häuser erzählen Geschichten. Nicht jede ist leicht zu verkraften. Die Faszination für Lost-Places teilen Nicole und Alexander. Sie filmen in leeren Gebäuden und erzählen uns von ihren Abenteuern.
Geheimnisvoll und gruselig: Die Filmer der Lost-Places erzählen
Erstes Trucker-Festival für kranke Kinder im MK

Erstes Trucker-Festival für kranke Kinder im MK

100 Anmeldungen sind schon bei Pascal Carvalho eingegangen. Vom 28. April bis zum 1. Mai veranstaltet er am Flugplatz in Meinerzhagen das erste Trucker-Treffen von „La Familia“, einer Gruppe, die bald ein Verein werden soll.
Erstes Trucker-Festival für kranke Kinder im MK
„Viele sind am Verzweifeln“: Schuldnerberatung stark nachgefragt

„Viele sind am Verzweifeln“: Schuldnerberatung stark nachgefragt

Erst die Corona-Pandemie, dann die Energiekrise und die steigende Inflation – auch in Meinerzhagen bekommen immer mehr Menschen finanzielle Probleme. Die Nachfrage bei der Schuldnerberatung ist daher so hoch wie nie.
„Viele sind am Verzweifeln“: Schuldnerberatung stark nachgefragt
Neue Bäume für die Fußgängerzone 

Neue Bäume für die Fußgängerzone 

Im Oktober mussten in der Fußgängerzone an der Alten Post die fünf stadtbildprägenden Robinien gefällt werden. Jetzt wurden sie ersetzt.
Neue Bäume für die Fußgängerzone 
Letzte Groschen sind gefallen: Telekom baut Telefonzellen im MK ab

Letzte Groschen sind gefallen: Telekom baut Telefonzellen im MK ab

Wie die Deutsche Telekom angekündigt hat, werden sukzessiv alle übrigen Telefonzellen abgebaut. Über die Gründe und den weiteren Ablauf. Und: Wofür die Säulen noch gut sind.
Letzte Groschen sind gefallen: Telekom baut Telefonzellen im MK ab
Fünf gegen einen: Gruppe schlägt auf 20-Jährigen ein

Fünf gegen einen: Gruppe schlägt auf 20-Jährigen ein

Aus einem Streit wurde eine Schlägerei, die das Opfer nur verlieren konnte.
Fünf gegen einen: Gruppe schlägt auf 20-Jährigen ein
Raketen und Böller als Waffe: Schock auch im Märkischen Kreis

Raketen und Böller als Waffe: Schock auch im Märkischen Kreis

Böllerverbote? Mehr Überwachungstechnik? Nach den Attacken auf Einsatzkräfte in der Silvesternacht in vielen Städten gibt es unterschiedliche Vorschläge, wie solche Vorfälle verhindert werden könnten. Sorgen und Meinungen aus dem MK.
Raketen und Böller als Waffe: Schock auch im Märkischen Kreis
Betrug bei WhatsApp kommt Opfer teuer zu stehen

Betrug bei WhatsApp kommt Opfer teuer zu stehen

Wieder endete ein Betrug erfolgreich. Für das Opfer wurde das teuer.
Betrug bei WhatsApp kommt Opfer teuer zu stehen
Einbruch in Grundschule: Wurde etwas gesucht?

Einbruch in Grundschule: Wurde etwas gesucht?

Mit Gewalt verschafften sich Unbekannte Zutritt in eine Grundschule. Entwendet wurde nichts, aber dafür verwüstet. Wurde etwas gesucht?
Einbruch in Grundschule: Wurde etwas gesucht?
Freie Fahrt: Mit der Bahn wieder bis nach Köln

Freie Fahrt: Mit der Bahn wieder bis nach Köln

Von Lüdenscheid mit der Bahn nach Köln. Das soll ab Montag, 9. Januar, wieder möglich sein.
Freie Fahrt: Mit der Bahn wieder bis nach Köln
Weihnachten ohne Augenlicht: „Ich kann den Tannenbaum riechen“

Weihnachten ohne Augenlicht: „Ich kann den Tannenbaum riechen“

Wie erleben Blinde Weihnachten? Was ist für sie weihnachtlich? Sie sehen weder Lichter, noch einen geschmückten Tannenbaum. Ein Gespräch mit Bewohnern aus dem Blindenwerk Valbert öffnet die Augen aller, die sehen können auf eine ganz andere Weise. Wie schrieb schon Antoine de Saint-Exupéry? „Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“
Weihnachten ohne Augenlicht: „Ich kann den Tannenbaum riechen“
Erneut als Fairtrade-Stadt im MK ausgezeichnet

Erneut als Fairtrade-Stadt im MK ausgezeichnet

Die Stadt Meinerzhagen konnte sich erneut als „Fairtrade-Stadt“ zertifizieren lassen. Es beteiligten sich doppelt so viele Geschäfte und Lokale, wie noch vor 2 Jahren.
Erneut als Fairtrade-Stadt im MK ausgezeichnet
Behindertenwerkstatt stellt sich gegen Vorurteile und sucht neue Arbeit

Behindertenwerkstatt stellt sich gegen Vorurteile und sucht neue Arbeit

Behindertenwerkstätten stehen derzeit massiv in der Diskussion. Der Vorwurf: schlechte Bezahlung und mangelhafte Inklusion. Kritiker fordern die Abschaffung der Werkstätten. In Valbert kann man das nicht ganz nachvollziehen und wendet sich mit einem Aufruf an potenzielle Auftraggeber. Denn die Arbeit bricht weg.
Behindertenwerkstatt stellt sich gegen Vorurteile und sucht neue Arbeit
Energiekrise: Immer mehr Bäcker schließen

Energiekrise: Immer mehr Bäcker schließen

Die Energiekrise geht auch an Bäckerei nicht vorbei. Preise mussten zum Teil angepasst werden, aber man will die Kunden nicht verlieren. Ein Spagat.
Energiekrise: Immer mehr Bäcker schließen
Grünen-Fraktion ist enttäuscht: Anträge hatten keine Chance

Grünen-Fraktion ist enttäuscht: Anträge hatten keine Chance

„Schade.“ Viel mehr konnte und wollte man zu den Entscheidungen der anderen Fraktionen nicht mehr sagen.
Grünen-Fraktion ist enttäuscht: Anträge hatten keine Chance
Miss International 2022 kommt aus NRW: Jasmin Selberg wird in Tokio Schönheitskönigin

Miss International 2022 kommt aus NRW: Jasmin Selberg wird in Tokio Schönheitskönigin

Jasmin Selberg ist „Miss International 2022“ - sie kommt aus Meinerzhagen in NRW. in Tokio setzte sie sich bei dem Schönheitswettbewerb durch. Nach dem Sieg fehlten ihr die Worte.
Miss International 2022 kommt aus NRW: Jasmin Selberg wird in Tokio Schönheitskönigin
Croissant-Waffeln & Cappuccino: Neues Café auf Rädern

Croissant-Waffeln & Cappuccino: Neues Café auf Rädern

Kaffeespezialitäten und Croffles - eine Mischung aus Croissant und Waffeln - gibt es jetzt ganz neu!
Croissant-Waffeln & Cappuccino: Neues Café auf Rädern
So gelingt der Christstollen: Backen mit Konditormeisterin

So gelingt der Christstollen: Backen mit Konditormeisterin

Draußen schneit es, in der Backstube ist Hochsommer. Angenehme 24 Grad vereinen sich in diesen Wochen mit dem Duft von Zimt und Nelken. Wir haben einer Konditormeisterin einen Morgen beim Backen von Christstollen über die Schulter geschaut und zeigen Ihnen zu Ehren des heutigen Tages des Christstollens, wie sie gebacken werden.
So gelingt der Christstollen: Backen mit Konditormeisterin
Zukunft gesichert: Landhaus Nordhelle verkauft

Zukunft gesichert: Landhaus Nordhelle verkauft

Das Landhaus Nordhelle wurde verkauft. Ab Januar hat die Unterkunft am Koppenkopf neue Eigentümer.
Zukunft gesichert: Landhaus Nordhelle verkauft
Mann geht betrunken über Rot und landet in der Zelle

Mann geht betrunken über Rot und landet in der Zelle

Mitten in der Nacht ignorierte ein betrunkener 24-Jähriger eine rote Ampel. Blöd, dass er das auch noch vor einem Streifenwagen tat. Die Situation eskalilerte.
Mann geht betrunken über Rot und landet in der Zelle
RS-Virus bei Kindern bringt Kitas, Praxen und Kliniken an die Grenzen

RS-Virus bei Kindern bringt Kitas, Praxen und Kliniken an die Grenzen

Gefühlt sind alle krank. Hier Husten, da Schnupfen. Vor allem die Kinder trifft die Erkältungswelle in diesem Jahr besonders früh und besonders heftig. Was ist dran an der Theorie, Corona-Maßnahmen hätten das Immunsystem der Kinder geschwächt?
RS-Virus bei Kindern bringt Kitas, Praxen und Kliniken an die Grenzen
Mehr als 9000 Besucher: Stopp der Coca-Cola-Weihnachtstrucks ein voller Erfolg

Mehr als 9000 Besucher: Stopp der Coca-Cola-Weihnachtstrucks ein voller Erfolg

So viele Besucher waren auf der jetzigen Tour der Coca-Cola-Weihnachtstrucks nirgendwo. Meinerzhagen ist überwältigt!
Mehr als 9000 Besucher: Stopp der Coca-Cola-Weihnachtstrucks ein voller Erfolg