Georg Dickopf

Georg Dickopf

Georg Dickopf ist Teamleiter Plettenberg in der Lokalredaktion im Lennetalund berichtet für come-on.de aus dem Märkischen Kreis.

Zuletzt verfasste Artikel:

Nach längerer Schließung: Beliebter Imbiss  im MK öffnet am Freitag wieder

Nach längerer Schließung: Beliebter Imbiss im MK öffnet am Freitag wieder

Hochbetrieb herrschte am Donnerstagnachmittag in Böddinghausen, denn dort wurde der Kult-Imbiss Stadion-Grill neu eröffnet.
Nach längerer Schließung: Beliebter Imbiss im MK öffnet am Freitag wieder
Flüchtlingsunterkunft leer: Was passiert mit Halle und Containern?

Flüchtlingsunterkunft leer: Was passiert mit Halle und Containern?

Der Höhepunkt des Flüchtlingsstroms vor rund sechs Jahren: Um die Geflüchteten unterbringen zu können, kaufte die Stadt Plettenberg eine riesige Halle mit Bürogebäude. Die Flüchtlinge sind mittlerweile ausgezogen, die Halle leer. Die Frage, die sich nun stellt: Was wird aus dem alten Industriekomplex?
Flüchtlingsunterkunft leer: Was passiert mit Halle und Containern?
Bus rammt Laterne, doch die strahlt weiter vor sich hin

Bus rammt Laterne, doch die strahlt weiter vor sich hin

Mit einem lauten Rumms vor ein MVG-Linienbus am Montag gegen 17.45 Uhr vor eine Straßenlaterne am Maiplatz.
Bus rammt Laterne, doch die strahlt weiter vor sich hin
Wegen A45: Probleme mit Lkw-Lieferungen

Wegen A45: Probleme mit Lkw-Lieferungen

 Angelo Castrignano ist seit Ende des letzten Jahres Vorstandsmitglied beim Industrieverband Blechumformung in Hagen mit rund 240 Mitgliedsbetrieben. 
Wegen A45: Probleme mit Lkw-Lieferungen
Traditions-Gastronomie vor dem Aus: Es mangelt an Nachfolgern

Traditions-Gastronomie vor dem Aus: Es mangelt an Nachfolgern

Wer in der Plettenberger Innenstadt ein herzhaftes Schnitzel in schönem Ambiente essen wollte, der konnte einst die Schlemmeria aufsuchen. Doch als deren Betreiberin nach der Real-Schließung aufgab, fand sich kein Nachfolger – und damals verstand man unter Corona nur ein schmackhaftes Bier und keine Pandemie oder einen Virus.
Traditions-Gastronomie vor dem Aus: Es mangelt an Nachfolgern
Werkzeugbau des Jahres: Firma im MK Bester unter 180 Unternehmen

Werkzeugbau des Jahres: Firma im MK Bester unter 180 Unternehmen

Die Stadt Plettenberg ist weithin als Industriestadt im Grünen bekannt. Doch was die Grünen-Fraktionschefin Carina Hennecke in der letzten Sitzung des Stadtrates und in ihrer Haushaltsrede über die Zukunft der Industrie in Plettenberg sagte, lässt Angelo Castrignano, Geschäftsführer der Schürholz-Gruppe, nicht unkommentiert. 
Werkzeugbau des Jahres: Firma im MK Bester unter 180 Unternehmen
Es war so bequem: Drive-In-Briefkasten ist Geschichte

Es war so bequem: Drive-In-Briefkasten ist Geschichte

Es war der am besten erreichbare Briefkasten in Plettenberg, doch die gelbe Box für Briefe am Maiplatz ist seit knapp zwei Monaten Geschichte.
Es war so bequem: Drive-In-Briefkasten ist Geschichte
Über 200 Teilnehmer bei friedlichem Corona-Spaziergang

Über 200 Teilnehmer bei friedlichem Corona-Spaziergang

Als sich am Freitag gegen 18 Uhr ein Tross aus über 200 Menschen vom Wieden aus zum Corona-Spaziergang in Bewegung setzte, schaute ein junger Mann am ZOB-Busbahnhof verwirrt auf die Menschenmenge.
Über 200 Teilnehmer bei friedlichem Corona-Spaziergang
Vermisster in Plettenberg: Polizei hat neuen Hinweis für die Suche

Vermisster in Plettenberg: Polizei hat neuen Hinweis für die Suche

Seit Donnerstag fahndet die Polizei in Plettenberg nach dem vermissten Dirk S. Nun gibt es einen neuen Hinweis, wo die Polizei nach dem 55-Jährigen suchen könnte.
Vermisster in Plettenberg: Polizei hat neuen Hinweis für die Suche
Flammen schlagen aus dem Dach: Großaufgebot bei Brand in Forstbetrieb

Flammen schlagen aus dem Dach: Großaufgebot bei Brand in Forstbetrieb

Erst im März letzten Jahres gab es einen Großbrand beim Forstbetrieb Schröder auf der Stadtgrenze zwischen Plettenberg und Rönkhausen. Nun brannte es dort erneut.
Flammen schlagen aus dem Dach: Großaufgebot bei Brand in Forstbetrieb