Christos Christogeros

Christos Christogeros

Christos Christogeros ist Redakteur der Lokalredaktion im Lennetalund berichtet für come-on.de aus dem Märkischen Kreis.

Zuletzt verfasste Artikel:

Bestseller-Autor zu Gast: Martin Peter Becker liest in der Bücherei

Bestseller-Autor zu Gast: Martin Peter Becker liest in der Bücherei

Am 1. Oktober (19.30 Uhr) kommt der gebürtige Plettenberger Martin Peter Becker in die Stadtbücherei am Alten Markt, um seinen frisch erschienenen Roman „Kleinstadtfarben“ vorzustellen. Eintrittskarten sind ab Samstag, 11. September, erhältlich.
Bestseller-Autor zu Gast: Martin Peter Becker liest in der Bücherei
Plastik-Kreisel stößt CDU-Ratsherr sauer auf

Plastik-Kreisel stößt CDU-Ratsherr sauer auf

Geht es nach CDU-Ratsherr Uwe Meister, muss die Stadt Plettenberg mehr für den Insektenschutz tun. Deshalb ist dem Christdemokraten auch der „Plastikkreisel“ an der Kreuzung Zeppelinstraße/Ziegelstraße ein Dorn im Auge und er stellte im Planungs- und Umweltausschuss am Mittwoch den Antrag, den ohnehin an einigen Stellen schon durchlässigen Kunstrasenbelag zu entfernen und dort Wildkräuter und Wildblumen anzupflanzen. 
Plastik-Kreisel stößt CDU-Ratsherr sauer auf
Arbeiten am neuen Kreisverkehr: Zufahrt zum Dingeringhauser Weg wird gesperrt

Arbeiten am neuen Kreisverkehr: Zufahrt zum Dingeringhauser Weg wird gesperrt

Für den Neubau des Kreisverkehrs am Karlsplatz muss ab Montag, 13. September, die Zufahrt zum Dingeringhauser Weg vom Grafweg aus gesperrt werden, wie die Stadt Plettenberg mitteilt.
Arbeiten am neuen Kreisverkehr: Zufahrt zum Dingeringhauser Weg wird gesperrt
Tunnel im MK wieder frei

Tunnel im MK wieder frei

[Update, 9. September, 16 Uhr] Der Hestenbergtunnel in Plettenberg ist wieder frei, die Vollsperrung wurde am Donnerstag, 9. September, bereits wieder aufgehoben. Aufgrund defekter Fahrbahnübergänge war der Tunnel im Verlauf der L697 zunächst halbseitig und am Donnerstag voll gesperrt worden.
Tunnel im MK wieder frei
Wieder eine Sperrung: Hestenbergtunnel in nur eine Richtung befahrbar

Wieder eine Sperrung: Hestenbergtunnel in nur eine Richtung befahrbar

Und wieder einmal eine Sperrung des Hestenbergtunnels: Dieses Mal wird nicht gleich der ganze Tunnel gesperrt, wohl aber eine Fahrbahn - und das auf unbestimmte Zeit, wie Straßen.NRW mitteilt.
Wieder eine Sperrung: Hestenbergtunnel in nur eine Richtung befahrbar
Automatenaufbrecher bei Tat gefilmt - Festnahme

Automatenaufbrecher bei Tat gefilmt - Festnahme

Der Polizei gelang es am Dienstagabend, einen mutmaßlichen Automatenaufbrecher festzunehmen. Er hatte sich an Automaten mit Staubsauger und Hochdruckreiniger eines Kfz-Geschäfts zu schaffen gemacht. Die Flucht gelang zunächst - doch das auffällige Flucht-Fahrrad und die Video-Überwachung des Geschäfts wurden dem 50-Jährigen zum Verhängnis.
Automatenaufbrecher bei Tat gefilmt - Festnahme
Neues Projekt für Senioren startet: „Für jeden etwas dabei“

Neues Projekt für Senioren startet: „Für jeden etwas dabei“

Zwei Träger, ein Ziel: Das Matthias-Claudius-Haus der Evangelischen Perthes-Stiftung und die Freiwilligenzentrale des Diakonischen Werkes starten am 1. September das Projekt „Lebensfreude Plettenberg“. Es soll die Arbeit mit Senioren fördern, ihre Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und ihre Lebensqualität verbessern.
Neues Projekt für Senioren startet: „Für jeden etwas dabei“
Die Plettenberger Woche (Plewo) in Bildern

Die Plettenberger Woche (Plewo) in Bildern

Plettenberg - Die Plettenberger Woche musste in diesem Jahr eine Nummer kleiner ausfallen: Hauptgrund waren die steigenden Corona-Zahlen, doch auch ohne Pandemie wäre das Stadtfest wohl nicht in gewohnter Größe gefeiert worden. Denn die Plettenberger Innenstadt glich am Wochenende noch immer eine Baustelle. Aufgrund des schlechten Wetters hielten sich die Besucherzahlen daher in Grenzen.
Die Plettenberger Woche (Plewo) in Bildern
Parkverbot für die Neue Straße gefordert

Parkverbot für die Neue Straße gefordert

Wildes Parken und Ölflecken auf dem frisch verlegten Pflaster: In der Neue Straße soll nach dem Willen von SPD und FDP ein Parkverbot verhängt werden.
Parkverbot für die Neue Straße gefordert
Anschieben endet in Feuerwehr-Einsatz: Mann zwischen Auto und Hauswand eingeklemmt

Anschieben endet in Feuerwehr-Einsatz: Mann zwischen Auto und Hauswand eingeklemmt

Kniffliger Einsatz für die Feuerwehr: Die Einsatzkräfte mussten am Donnerstagmorgen ausrücken, um einen 70-jährigen Mann aus einer besonders misslichen Lage zu befreien - er war zwischen Auto und Hauswand eingeklemmt.
Anschieben endet in Feuerwehr-Einsatz: Mann zwischen Auto und Hauswand eingeklemmt