Sarah Reichelt

Sarah Reichelt

Als Blattmacherin im Volmetal betreut Sarah Reichelt für come-on.de die lokalen Themen des Allgemeinen Anzeigers und der Meinerzhagener Zeitung. Mit dem Schwerpunkt auf Halver und Schalksmühle trifft sie in Absprache mit den Reportern vor Ort die Entscheidungen für den Inhalt der Lokalteile.

Geschichten mit und über Menschen und das Geschehen in den Kommunen liegen dabei im Fokus. Sie hält den Kollegen den Rücken frei, indem sie Ideen bündelt, koordiniert und andere planerische Aufgaben sowie das Layout übernimmt. Mit ihrer Kollegin Sarah Lorencic wagt sie immer mal wieder Selbstversuche wie das Eisbaden oder einen Weihnachtsmarkt im Wohnzimmer.

Sarah Reichelt hat das Volontariat im Märkischen Zeitungsverlag absolviert und ist seit 2017 als Redakteurin im Einsatz. Gebürtig aus Lüdenscheid kennt sie die Region und die Sauerländer. Ihre Leidenschaft fürs Backen und Kochen hat sie schon früh entdeckt. Auf Reisen lässt sie sich von neuen Eindrücken, der Kulinarik und den Menschen inspirieren - für neue Geschichten und Projekte.

Zuletzt verfasste Artikel:

Zweites Mal kein Summerfest im Rathauspark - Pläne für 2022

Zweites Mal kein Summerfest im Rathauspark - Pläne für 2022

Zum zweiten Mal in Folge gibt es in diesem Jahr kein Summerfest der Hardcore Help Foundation in Halver. Corona macht der Veranstaltung einen Strich durch die Rechnung - und erschwert dadurch auch den Kontakt zu Spendern. Dennoch gibt es Pläne für 2022.
Zweites Mal kein Summerfest im Rathauspark - Pläne für 2022
Schwerer Unfall auf B229: Hubschrauber bringt Schwerverletzen in Klinik

Schwerer Unfall auf B229: Hubschrauber bringt Schwerverletzen in Klinik

Nach dem schweren Verkehrsunfall auf der B229 ist die Straße nach etwa zwei Stunden wieder frei. Ein Rettungshubschrauber brachte eine schwer verletzte Person ins Krankenhaus.
Schwerer Unfall auf B229: Hubschrauber bringt Schwerverletzen in Klinik
Nicht der erste Fall: Einbrecher sehen es erneut auf Kita ab

Nicht der erste Fall: Einbrecher sehen es erneut auf Kita ab

Einbrecher haben es auf Kindergärten im MK abgesehen. Erst vor Kurzem wurde eine Einrichtung zum zweiten Mal das Ziel von unbekannten Tätern. Nun ist eine weitere Kita betroffen.
Nicht der erste Fall: Einbrecher sehen es erneut auf Kita ab
Fazit der Feuerwehr nach Hochwasser: 159 Einsätze in zwei Tagen

Fazit der Feuerwehr nach Hochwasser: 159 Einsätze in zwei Tagen

Fazit der Feuerwehr
Fazit der Feuerwehr nach Hochwasser: 159 Einsätze in zwei Tagen
Firma hält an Standort im MK fest

Firma hält an Standort im MK fest

Eine Firma hält an ihrem Standort im MK fest und hat ihre Gebäude um ein Innovationszentrum erweitert.
Firma hält an Standort im MK fest
Kurze Atempause nach Hochwasser - Bürger wollen sich revanchieren

Kurze Atempause nach Hochwasser - Bürger wollen sich revanchieren

Der Pegel der Volme hat sich wieder normalisiert. Das Hochwasser ist überstanden. Doch die Aufräumarbeiten sind noch lange nicht vorbei. Die Feuerwehr kann sich nun erst einmal eine Atempause gönnen, nun wollen Bürger helfen und sich revanchieren.
Kurze Atempause nach Hochwasser - Bürger wollen sich revanchieren
Der Tag nach dem Hochwasser in Oberbrügge.

Der Tag nach dem Hochwasser in Oberbrügge.

Der Tag nach dem Hochwasser in Oberbrügge.
Ein Tag nach dem Hochwasser in Schalksmühle

Ein Tag nach dem Hochwasser in Schalksmühle

Ein Tag nach dem Hochwasser in Schalksmühle
Unwetter im MK: Nach dramatischer Hochwasser-Nacht - diese Straßen sind vollgesperrt

Unwetter im MK: Nach dramatischer Hochwasser-Nacht - diese Straßen sind vollgesperrt

Das Unwetter hat den MK voll erwischt. Zwei Feuerwehrmänner sind im Einsatz verstorben. Die Lage ist am Donnerstagmorgen noch immer angespannt. Ein Überblick.
Unwetter im MK: Nach dramatischer Hochwasser-Nacht - diese Straßen sind vollgesperrt
Hochwasser in Schalksmühle: Bürger ohne Strom - Bereiche meiden

Hochwasser in Schalksmühle: Bürger ohne Strom - Bereiche meiden

Schon den ganzen Mittwoch steigt der Pegel der Volme in Schalksmühle. Das Wasser die kritische Grenze erreicht. Die Feuerwehr ist ununterbrochen im Einsatz. Menschen mussten gerettet werden.
Hochwasser in Schalksmühle: Bürger ohne Strom - Bereiche meiden