Jona Wiechowski

Jona Wiechowski

Zuletzt verfasste Artikel:

Ein Friedhof als Ort der Hoffnung und nicht der Trauer

Ein Friedhof als Ort der Hoffnung und nicht der Trauer

Schwarze Kleidung, bedrückte Stimmung, viele Tränen: Ein Friedhof wird meistens mit Trauer verbunden. Das muss nicht sein, dachte sich die Landeskirche.
Ein Friedhof als Ort der Hoffnung und nicht der Trauer
Fliegende Trickkünstler zeigen ihr Können auf zwei Rollen

Fliegende Trickkünstler zeigen ihr Können auf zwei Rollen

Die Vier-Täler-Stadt hat eine Scooter-Szene mit vielen begeisterten Fahrern. Beim Team der Mobilen Jugendarbeit hatten sie den Wunsch nach einem Wettbewerb geäußert. Keine drei Wochen später steht jetzt der Termin für Plettenbergs erstes Scooterturnier fest. Los geht es am Samstag, 25. September, ab 10 Uhr im Skatepark Böddinghausen. Teilnehmen kann jeder von sechs bis 17 Jahren.
Fliegende Trickkünstler zeigen ihr Können auf zwei Rollen
„Heute spiele ich den Engelbert”: Klaus Peter Sasse verliest wichtige Urkunde

„Heute spiele ich den Engelbert”: Klaus Peter Sasse verliest wichtige Urkunde

Der ehemalige Bürgermeister Klaus Peter Sasse hat der Hönnestadt am Sonntag die Stadtrechte zuerkannt – so wie es Graf Engelbert III. von der Mark im Jahre 1355 ganz offiziell getan hatte.
„Heute spiele ich den Engelbert”: Klaus Peter Sasse verliest wichtige Urkunde
An der Lenneplatte hoch hinaus: Erstes Schnupperklettern seit 2019 gut besucht

An der Lenneplatte hoch hinaus: Erstes Schnupperklettern seit 2019 gut besucht

An den Werdohler Kletterfelsen konnte man am Samstag in viele glückliche Gesichter blicken. Der Bürgerstammtisch Werdohl hatte in Kooperation mit der Sektion Gummersbach des Deutschen Alpenvereins (DAV) und der Kletterwelt Sauerland zum Schnupperklettern eingeladen.
An der Lenneplatte hoch hinaus: Erstes Schnupperklettern seit 2019 gut besucht
800 beim  Bungernfest der FWG

800 beim Bungernfest der FWG

Die Partypause nach über eineinhalb Jahren Corona ist beendet. Mit 800 Gästen hat die Friedrich-Wilhelms-Gesellschaft am Samstag groß ihr Bungernfest gefeiert. „Deluxe — die Radioband“ sorgte für gute Stimmung.
800 beim Bungernfest der FWG
Erste Schützenparty seit Corona: Die Bilder vom Bungernfest

Erste Schützenparty seit Corona: Die Bilder vom Bungernfest

Erste Schützenparty seit Corona: Die Bilder vom Bungernfest
Strahlende Siedlung: Langenstück leuchtet bunt

Strahlende Siedlung: Langenstück leuchtet bunt

Hunderte Besucher kamen in die Siedlung Langenstück nach Nachrodt. Dort wurde erst kräftig gefeiert, dann leuchteten die Häsuer in allen Farben.
Strahlende Siedlung: Langenstück leuchtet bunt
Ein Auto rettet das Apollo-Kino

Ein Auto rettet das Apollo-Kino

Endlich wieder Filme auf der großen Leinwand schauen: Das Apollo-Service-Kino hat am Donnerstag wieder eröffnet, nachdem es fast zwei Monate wegen Flutschäden geschlossen hatte. „Der erste Tag lief sehr gut“, resümiert Inhaberin Nicole Güldner. „Alle sind total begeistert“, sagt sie. Kunden hätten sich wahnsinnig gefreut, dass das Kult-Kino endlich wieder geöffnet ist.
Ein Auto rettet das Apollo-Kino
Am Langenstück: Häuser strahlen in bunten Farben

Am Langenstück: Häuser strahlen in bunten Farben

Am Langenstück: Häuser strahlen in bunten Farben
Herbert Reul übergibt neues Fahrzeug an Kinderfeuerwehr

Herbert Reul übergibt neues Fahrzeug an Kinderfeuerwehr

Werdohl – So viel ist selten los auf dem Schulhof der Grundschule Kleinhammer. Die Kinderfeuerwehr hat am Sonntagnachmittag ihren ersten Geburtstag gefeiert. Als besonderer Gast konnte NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) begrüßt werden.
Herbert Reul übergibt neues Fahrzeug an Kinderfeuerwehr