Fabian Paffendorf

Fabian Paffendorf

Zuletzt verfasste Artikel:

Weiches Polster dank Papier: Johanneswerk startet Aktion

Weiches Polster dank Papier: Johanneswerk startet Aktion

Sogenannte Karopack-Polsterkissen stellen eine umweltfreundliche Alternative zu den bisher beim Paketversand gängigen Luftpolsterfolien aus Polyethylen dar.
Weiches Polster dank Papier: Johanneswerk startet Aktion
Leerstand in Kierspe hat viele Väter 

Leerstand in Kierspe hat viele Väter 

Verändertes Freizeit- und Konsumverhalten haben in Kierspe unübersehbar ihre Spuren hinterlassen. Nicht erst infolge von Corona und Lockdowns ist im Stadtbild ein signifikanter Lochfraß des Gastronomie- und Einzelhandelsangebots feststellbar. Davon zeugen zahlreiche verwaiste Ladenlokale und Gewerbeflächen, die sich zwischen Kierspe-Bahnhof und Kierspe-Dorf, wie auf einer Perlenkette aufgezogen, aneinanderreihen.
Leerstand in Kierspe hat viele Väter 
Wassernot für Meinerzhagener Wehr kein Problem - weil Landwirte helfen

Wassernot für Meinerzhagener Wehr kein Problem - weil Landwirte helfen

Die Regenfälle in den vergangenen Tagen mögen die Gesamtsituation zwar etwas verbessert haben, aber weiterhin führen die Löschwasserteiche auf Meinerzhagener Gebiet aktuell nur wenig Wasser. Im Ernstfall sitzt die Wehr aber trotzdem nicht auf dem Trockenen.
Wassernot für Meinerzhagener Wehr kein Problem - weil Landwirte helfen
UWG fordert ÖPNV-Arbeitsgruppe

UWG fordert ÖPNV-Arbeitsgruppe

Die UWG-Fraktion wünscht sich mehr Möglichkeiten bei der kommunalen Mitgestaltung des Nahverkehrsplans. Das geht hervor aus einem Antrag, den die Unabhängige Wählergemeinschaft Kierspe jetzt in den Rat eingebracht hat.
UWG fordert ÖPNV-Arbeitsgruppe
Knochentrockene Felder: Kiersper Landwirte warten auf den Regen 

Knochentrockene Felder: Kiersper Landwirte warten auf den Regen 

Für die kommenden Tage prophezeien Meteorologen einen kurzzeitigen Wetterumschwung. Aber auch, wenn es wider Erwarten an einzelnen Tagen wieder richtig plästern sollte, wäre die heimische Landwirtschaft noch längst nicht die Probleme los, die die Dürreperioden der vergangenen Jahre den Betrieben beschert haben.
Knochentrockene Felder: Kiersper Landwirte warten auf den Regen 
Stromausfall: Zahlreiche Straßen betroffen

Stromausfall: Zahlreiche Straßen betroffen

Exakt für 25 Minuten waren laut Andreas Köster, Sprecher der Enervie-Gruppe, am Dienstagmorgen mehrere Straßen in Meinerzhagen vom Netz des Versorgers Mark-E abgeschnitten. Zwischen 8.53 und 9.18 Uhr waren sowohl Firmen wie auch Privathaushalte von der Störung betroffen.
Stromausfall: Zahlreiche Straßen betroffen
Stadtfest 2022: Das Programm steht 

Stadtfest 2022: Das Programm steht 

Endspurt bei den Vorbereitungen zum Kiersper Stadtfest 2022: Eine Woche, bevor Bürgermeister Olaf Stelse das diesjährige Festwochenende am 10. und 11. September auf dem Forum der Gesamtschule traditionell mit dem Fassanstich eröffnen wird, steht fest, wie das Programm final aussehen wird.
Stadtfest 2022: Das Programm steht 
Meinerzhagener Gastronomen: Nach Corona- jetzt die Energiekrise

Meinerzhagener Gastronomen: Nach Corona- jetzt die Energiekrise

Wohl kaum eine Branche war während der Coronakrise mehr von Umsatzausfällen betroffen, als das Hotel- und Gastgewerbe. Das Gros der Meinerzhagener Hotelbetriebe hat nach Lockdown & Co. wieder den Geschäftsbetrieb voll aufnehmen können und erwirtschaftet Umsätze wie vor der Pandemie. Allerdings hat sich das lokale Angebotsgefüge an Zimmern verändert – und die Energiekrise bereitet den Hoteliers Sorge.
Meinerzhagener Gastronomen: Nach Corona- jetzt die Energiekrise
Rabatt-Wegfall: Tankstelle im MK geht der Sprit aus

Rabatt-Wegfall: Tankstelle im MK geht der Sprit aus

Drei Monate lang griff der von der Bundesregierung beschlossene Tankrabatt, aber seit der Nacht auf Donnerstag ist’s vorbei damit. In der Hoffnung darauf, nochmals günstig an der nächstgelegenen Zapfsäule wegzukommen, stürmten auch Kiersper und Meinerzhagener die Tankstellen am Mittwoch. Das sorgte mitunter dafür, dass an vereinzelten Tankstellen die Kraftstofftanks leer liefen.
Rabatt-Wegfall: Tankstelle im MK geht der Sprit aus
Erstmals Warm-Up für Heavy-Metal-Festival

Erstmals Warm-Up für Heavy-Metal-Festival

Das 5. „Metal4Meinerzhagen“ wirft seine Schatten voraus. Erstmalig lädt der ausrichtende Verein Kulturschock in diesem Jahr zu einer sogenannten Warm-Up-Party ein.
Erstmals Warm-Up für Heavy-Metal-Festival
Reaktion auf Energie-Krise: Es wird kälter in den Kirchen    

Reaktion auf Energie-Krise: Es wird kälter in den Kirchen    

Energiekrise und stark anziehende Preise bei Gas und Strom sorgen auch dafür, dass bei den Kirchengemeinden im Volmetal der Rotstift angesetzt werden muss.
Reaktion auf Energie-Krise: Es wird kälter in den Kirchen    
Offene Denkmäler: Fünf Kiersper Gebäude sind dabei 

Offene Denkmäler: Fünf Kiersper Gebäude sind dabei 

Am Sonntag, 11. September, findet wieder der bundesweite Tag des offenen Denkmals statt. Unter dem Motto „KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz“ öffnen dann tausende Denkmäler in ganz Deutschland ihre Türen und lassen Besucher in andere Zeiten eintauchen.
Offene Denkmäler: Fünf Kiersper Gebäude sind dabei 
Metal-Fans bekommen in Rinkscheid auf die Ohren

Metal-Fans bekommen in Rinkscheid auf die Ohren

Das kleine Musik-Festival im Volmetal für Freunde der etwas härteren Gangart geht in die nächste Runde. Am 15. Oktober soll es beim fünften „Metal4Meinerzhagen“ wieder in der Mehrzweckhalle Rinkscheid laut werden.
Metal-Fans bekommen in Rinkscheid auf die Ohren
Von der Documenta ins Ebbe: Künstler contra Großkonzern

Von der Documenta ins Ebbe: Künstler contra Großkonzern

„Das große Gelingen“ ist der Titel des großformatigen Gemäldes des Leipziger Künstler-Duos Helge Hommes und Saxana, das Montag im Rahmen der Aktion „Zukunftsspaziergang 2021 - 2023“ kurzfristig in Meinerzhagen auf dem Bergwaldhof Halt machte.
Von der Documenta ins Ebbe: Künstler contra Großkonzern
Nach Messerattacke: 18-jähriger Meinerzhagener stellt sich

Nach Messerattacke: 18-jähriger Meinerzhagener stellt sich

Im Fall des 16-jährigen Meinerzhageners, der am Freitag bei einem Streit an der Skateranlage Am Stadion niedergestochen wurde, hat sich ein mutmaßlicher Täter am Wochenende der Polizei gestellt. Das teilt die Polizei im Märkischen Kreis auf Anfrage mit.
Nach Messerattacke: 18-jähriger Meinerzhagener stellt sich
Nach Stadtwerke-Brief: Gaspreis-Schock bei vielen Haushalten

Nach Stadtwerke-Brief: Gaspreis-Schock bei vielen Haushalten

Kunden, die bisher einen sogenannten „mein-gas-100“-Vertrag der Meinerzhagener Stadtwerke hatten, fanden dieser Tage das Kündigungsschreiben und ein „exklusives Neuangebot“ im Briefkasten. Was da aber im Kleingedruckten steht, lässt die Angeschriebenen gerade verzweifelt und verwirrt zurück.
Nach Stadtwerke-Brief: Gaspreis-Schock bei vielen Haushalten
„Katzenschwemme“: Tierschützer reagieren mit Aufnahmestopp

„Katzenschwemme“: Tierschützer reagieren mit Aufnahmestopp

Katzenschwemme in Listerhammer: Notgedrungen hat der Tierschutzverein Meinerzhagen/Kierspe vorerst einen Aufnahmestopp für Katzen verhängen müssen. Denn derzeit werden mehr Kitten als sonst in der Auffangstation betreut.
„Katzenschwemme“: Tierschützer reagieren mit Aufnahmestopp
Bautz in Lüdenscheid: Das Video zum Festival ist online

Bautz in Lüdenscheid: Das Video zum Festival ist online

Das war das Bautz-Festival 2022 in Lüdenscheid. Hier gibt es den News-Ticker noch einmal zum Nachlesen - und alle Bilderstrecken und unser Bautz-Video.
Bautz in Lüdenscheid: Das Video zum Festival ist online
Festival-Lust statt Autobahnbrücken-Frust

Festival-Lust statt Autobahnbrücken-Frust

Wenn der Lüdenscheider nicht über Rahmedetalbrücke, Bevölkerungsschwund, Dauerbaustellen und Innenstadtsterben reden möchte, sondern lieber friedlich und ausgelassen feiern mag, dann ist klar, dass wohl Bautz sein muss.
Festival-Lust statt Autobahnbrücken-Frust
Als Hilfe in der Krise bietet Genossenschaft den Mietern jetzt Ratenzahlung an

Als Hilfe in der Krise bietet Genossenschaft den Mietern jetzt Ratenzahlung an

Die Folgen von Inflation und Energiepreiskrise schlagen sich in Form von Teuerungen beim Endverbraucher nieder. Das gilt natürlich auch für die Mieter des Bauvereins Kierspe, die für das kommende Jahr mit höheren Nachzahlungen für die Nebenkosten rechnen müssen.
Als Hilfe in der Krise bietet Genossenschaft den Mietern jetzt Ratenzahlung an
Ansturm auf Öfen und Brennstoffe

Ansturm auf Öfen und Brennstoffe

Die Preis-Explosionen auf dem Energiemarkt infolge des Ukraine-Krieges machen sich auch in den heimischen Baumärkten bemerkbar.
Ansturm auf Öfen und Brennstoffe
Meinerzhagener fahren 70 Kilometer mit dem Rad zur Arbeit

Meinerzhagener fahren 70 Kilometer mit dem Rad zur Arbeit

Sogenannte Stadtradel-Stars warten mit besonderem Zweirad-Engagement im Aktionszeitraum auf. Für Meinerzhagen gehen gleich mehrere Radbegeisterte an den Start, die mit großer Begeisterung Extra-Kilometer fürs Klima sammeln.
Meinerzhagener fahren 70 Kilometer mit dem Rad zur Arbeit
Bautz 2022: Neun Landschaftsgärtner für die Bautz-Stadt

Bautz 2022: Neun Landschaftsgärtner für die Bautz-Stadt

Der Aufbau des Bautz-Festivals geht in die heiße Phase. Bis am Freitag die ersten Festival-Gäste zum Stadiongelände am Nattenberg pilgern, müssen Bühnen, Treppen, Büdchen, Bauzaun und Zeltstadt stehen.
Bautz 2022: Neun Landschaftsgärtner für die Bautz-Stadt
Schützen des ASV feiern ihr Fest rund ums Vereinsheim

Schützen des ASV feiern ihr Fest rund ums Vereinsheim

Die Schützen des ASV Kierspe laden für den 27. und 28. August zum Festwochenende rund um das Schützenheim am Amselweg ein.
Schützen des ASV feiern ihr Fest rund ums Vereinsheim
Verwirrung um geförderten Glasfaserausbau in Kierspe

Verwirrung um geförderten Glasfaserausbau in Kierspe

Der Breitbandausbau im Märkischen Kreis schreitet weiter voran. Bis Juni 2023 sollen rund 44 650 Haushalte ans Glasfasernetz angeschlossen sein – finanziert durch ein Förderprogramm mit Mitteln von Bund, Land und Kreis. Aber wer profitiert jetzt wirklich vom schnellen Internetanschluss und wer nicht?
Verwirrung um geförderten Glasfaserausbau in Kierspe
Exposed To Noise melden sich lautstark live auf der Bühne zurück

Exposed To Noise melden sich lautstark live auf der Bühne zurück

Mit der Formation Exposed To Noise kehrt beim Bautz-Festival ein weiterer Local Hero der heimischen Musikszene auf die Bühne zurück, um den es lange Zeit still geworden zu sein schien.
Exposed To Noise melden sich lautstark live auf der Bühne zurück
H-Blockx-Sänger Henning Wehland verspricht den „totalen Abriss“

H-Blockx-Sänger Henning Wehland verspricht den „totalen Abriss“

Manchmal braucht’s ein wenig länger, um nach Lüdenscheid zu kommen. Und das nicht erst seit der Sperrung der Rahmedetalbrücke. Im Fall der Münsteraner Nu-Metal und Crossover-Heroen H-Blockx, die am 19. August die Mainstage beim Bautz-Festival rocken wollen, liegt gar ein Vierteljahrhundert zwischen der Erstankündigung und dem ersten Gig in der Bergstadt.
H-Blockx-Sänger Henning Wehland verspricht den „totalen Abriss“
Schützenpolizei zieht nach drei Tagen Fest positive Bilanz

Schützenpolizei zieht nach drei Tagen Fest positive Bilanz

Die Schützenpolizei Meinerzhagen (SchüPo) zieht eine durchweg positive Bilanz mit Blick auf die Festtage 2022. „Es gab keine nennenswerten Vorfälle und wir konnten uns über stressfreie Dienste freuen“, resümiert Jan Heimbuch. Ganz so, wie es sich der neue Chef der Schützenpolizei im Vorfeld erhofft hatte.
Schützenpolizei zieht nach drei Tagen Fest positive Bilanz
So finden die Bautz-Macher den richtigen Mix fürs Line-Up 

So finden die Bautz-Macher den richtigen Mix fürs Line-Up 

Wie kommt ein Festival wie das Bautz zu einem standesgemäßen Line-Up? Der Mix macht’s, wie Phillip Nieland, Geschäftsführer des Lüdenscheider Stadtmarketing (LSM), weiß. Und um den hinzubekommen, greifen viele Rädchen im Hintergrund ineinander.
So finden die Bautz-Macher den richtigen Mix fürs Line-Up 
Til Schweiger holt Lüdenscheider Ex-Regisseur vor die Kamera 

Til Schweiger holt Lüdenscheider Ex-Regisseur vor die Kamera 

Der Regisseur meldet den Vollzug: Die Szenen mit dem gebürtigen Lüdenscheider Wolfgang Büld für Til Schweigers Film „Manta, Manta 2“ sind im Kasten. Doch der Weg dahin, war ein wenig steiniger und mitunter anstrengender, als der 69-Jährige erwartet hatte.
Til Schweiger holt Lüdenscheider Ex-Regisseur vor die Kamera 
390.000 Euro Leader-Fördermittel wieder freigeworden

390.000 Euro Leader-Fördermittel wieder freigeworden

Ein wichtiger Stichtag für Vereine, die eigene Projekte planen, rückt näher: Die Region Oben an der Volme hat einen letzten Aufruf in der aktuellen Förderphase gestartet. Aufgrund von Projektrückzügen sind Leader-Fördermittel wieder freigeworden.
390.000 Euro Leader-Fördermittel wieder freigeworden
Bei Großkontrolle gehen der Polizei über 140 Verkehrssünder ins Netz

Bei Großkontrolle gehen der Polizei über 140 Verkehrssünder ins Netz

An fünf Stellen in der Bergstadt hat die Polizei am Dienstag den Autoverkehr kontrolliert - und zahlreiche Verkehrssünder dingfest gemacht. Zahlreichen Verstöße gegen Tempolimits und Durchfahrtsverbote wurden festgestellt. Zwei Lkw mussten sogar komplett aus dem Verkehr gezogen werden.
Bei Großkontrolle gehen der Polizei über 140 Verkehrssünder ins Netz
Valberterin spielt kleine Rolle in „Manta, Manta 2“

Valberterin spielt kleine Rolle in „Manta, Manta 2“

Viel über den Inhalt von „Manta, Manta 2“, ist noch nicht bekannt. Wohl aber, dass jetzt am Film-Set in Dortmund ein Wiedersehen gefeiert wurde mit jenen, die vor 31 Jahren hinter der Kamera standen. Neben Produzent Peter Zenk, Kameramann Roland Willaert und Regisseur Wolfgang Büld war auch die gebürtige Valberterin Heike Weber mit dabei.
Valberterin spielt kleine Rolle in „Manta, Manta 2“
Bautz ist für DJ Eule das „Licht am Ende des Rathaustunnels“

Bautz ist für DJ Eule das „Licht am Ende des Rathaustunnels“

Wenn am 19. August im Nattenberg-Stadion der Bautz nach drei Jahren Tiefschlaf erwacht, dann zeichnet auch DJ Eule mit seinen Jungs vom Hip-Hop-Label Arjuna dafür maßgeblich verantwortlich. Doch so gut geruht haben wie das Festival-Maskottchen wird DJ Eule alias Andre Mattick dann wohl nicht – „Drei Stunden Schlaf müssen wohl reichen“, erklärt der Lüdenscheider.
Bautz ist für DJ Eule das „Licht am Ende des Rathaustunnels“
Taxilizenz-Ärger im MK reißt nicht ab

Taxilizenz-Ärger im MK reißt nicht ab

Das Chaos um die Konzessionen wird um weitere ärgerliche Kapitel fortgeschrieben: Die Auseinandersetzungen zwischen Taxi-Unternehmern und den Behörden des Märkischen Kreis reißen nicht ab. Das zeigt exemplarisch ein neuer Fall aus dem Volmetal auf.
Taxilizenz-Ärger im MK reißt nicht ab
Michaela Diller warnt vor den Gefahren durch Neophyten

Michaela Diller warnt vor den Gefahren durch Neophyten

Sie sind durchaus hübsch anzusehen mit ihren bunten Blüten, aber die Gefahr, die von Neophyten für das heimische Ökosystem ausgeht, ist nicht zu unterschätzen. Wenn im Sommer entlang der B 54 Herkulesstaude, Drüsiges Springkraut oder Staudenknöterich in voller Blüte stehen, dann ist Michaela Diller alarmiert.
Michaela Diller warnt vor den Gefahren durch Neophyten