Fabian Raddatz

Fabian Raddatz

Norddeutschland im Blut, Hamburg im Herzen: Als gebürtiger Wolfsburger (Gut Kick!) ist Fabian Raddatz über Umwege in die schönste Stadt der Welt gekommen. Mit dem Kiez vor der Haustür beackert er unter anderem für 24hamburg.de alles, was bockt – und die Hamburger bewegt.

Als großer True-Crime-Fan und Medical-Detectives-Ultra brennt Fabian vor allem fürs Thema Blaulicht. Aber auch Tiere finden in seinen Artikeln ein Zuhause. Von Klein bis Groß. Frei nach dem Motto: Tiere streicheln und Tierquälern eine reinhauen. Sonst? Hat er studiert: Integrierte Sozialwissenschaften in Braunschweig.

Geschrieben hat Fabian immer, journalistisch erst im Studium bei der Uni-Zeitung. Dann beim Weser Report in Bremen, dann bei der Tagesschau in Hamburg und bei der Kreiszeitung in Syke. Jetzt ist er zurück in Hamburg, sucht auf der Straße nach Geschichten, die knallen.

Zuletzt verfasste Artikel:

Niederlande verschärft Einreise-Regeln für Deutsche

Niederlande verschärft Einreise-Regeln für Deutsche

Holland-Urlauber aufgepasst: Weil sich die Corona-Lage in Deutschland verschärft, haben die Niederlande härtere Einreise-Regeln an den Grenzen durchgesetzt.
Niederlande verschärft Einreise-Regeln für Deutsche
Segel-Drama auf der Nordsee: Mann verschwunden

Segel-Drama auf der Nordsee: Mann verschwunden

Als am Donnerstagabend ein Segelschiff vor der Insel Langeoog kentert, können zwei Menschen aus den Fluten gerettet werden. Doch von einem dritten fehlt jede Spur.
Segel-Drama auf der Nordsee: Mann verschwunden