Thomas Machatzke

Thomas Machatzke

Thomas Machatzke war seit mehr als 25 Jahren Teil der Lokalsportredaktion in Lüdenscheid. Für den Schalksmühler ist Sport Vielfalt. So war es immer eine Herzensangelegenheit für ihn, dass neben König Fußball auch andere Sportarten in der Berichterstattung ihren Raum erhalten und nicht in Vergessenheit geraten.

Das gilt auch für seine neue Aufgabe als Chefreporter in den Ressorts Lüdenscheid, Volmetal und Lokalsport, der er sich seit August 2021 annimmt. Egal, in welchem Genre: Journalismus mag er immer dann besonders, wenn dieser nah dran ist am Geschehen und trotzdem nie den distanzierten Blick verliert, wenn er einordnet und bewertet, ohne in Schubladen zu denken. Und auch dann, wenn der Journalismus nicht jeder Mode hinterherläuft.

Abschalten kann der frühere Handballer am besten mit seinem Jack-Russell-Terrier Balou, zur Musik Reinhard Meys, die ihn seit Jahrzehnten begleitet, oder bei einer Schachpartie alter Meister wie Paul Morphy oder Michail Tal, also dort, wo sich das königliche Spiel zur höchsten Kunst erhebt.

Zuletzt verfasste Artikel:

„Between“ patzt und landet auf Rang sieben

„Between“ patzt und landet auf Rang sieben

Nach den großen Erfolgen beim Deutschland-Cup der Kleingruppen im Frühsommer hat der TuS Meinerzhagen seiner Erfolgsgeschichte beim Bundesfinale DTB-Dance und der Deutschen Meisterschaft in der Sparte Gymnastik & Tanz in Röbel kein weiteres herausragendes Kapitel hinzugefügt. „Das Wochenende war durchwachsen“, bilanzierte Abteilungschefin Sinja Kruska und wollte mit den gezeigten Leistungen nicht recht zufrieden sein.
„Between“ patzt und landet auf Rang sieben
Zum großen Coup fehlen den jungen U13-Auswahlkickern nur Kleinigkeiten

Zum großen Coup fehlen den jungen U13-Auswahlkickern nur Kleinigkeiten

Die gemeinsame U13-Auswahl der Fußballkreise Lüdenscheid und Iserlohn belegte am Wochenende bei der Endrunde der Westfalenmeisterschaft ungeschlagen den vierten Platz.
Zum großen Coup fehlen den jungen U13-Auswahlkickern nur Kleinigkeiten
Schulzes Europapokalpremiere: In einem Saal mit Carlsen und Anand

Schulzes Europapokalpremiere: In einem Saal mit Carlsen und Anand

In Mayrhofen/Österreich findet in dieser Woche der Europapokal der Clubmannschaften im Schach statt. Viele Supergroßmeister sind dabei - und für das belgische Team aus Wirtzfeld auch der Plettenberger Marc Schulze.
Schulzes Europapokalpremiere: In einem Saal mit Carlsen und Anand
A45-Sperrung: So kämpft ein Lüdenscheider Unternehmen gegen Pendlerfrust

A45-Sperrung: So kämpft ein Lüdenscheider Unternehmen gegen Pendlerfrust

Lüdenscheid – Die Sperrung der A 45 bei Lüdenscheid und die überlasteten Ausweichrouten verbreitet nach wie vor Chaos und Unzufriedenheit in Lüdenscheid und der gesamten Region. Firmen haben mit Frust der Mitarbeiter zu kämpfen, Pendler suchen vermehrt nach Arbeitsstellen außerhalb der Stadt. Das Unternehmen Temposonics vom Freisenberg hat reagiert und bietet seinen Mitarbeitern attraktive Möglichkeiten, um Stress zu mildern.
A45-Sperrung: So kämpft ein Lüdenscheider Unternehmen gegen Pendlerfrust
Bittere Heimniederlage: SGSH verspielt gegen Opladen Sieben-Tore-Vorsprung

Bittere Heimniederlage: SGSH verspielt gegen Opladen Sieben-Tore-Vorsprung

Bittere Heimniederlage: SGSH verspielt gegen Opladen Sieben-Tore-Vorsprung
Chancenwucher und die späte Erlösung: RWL schlägt Hünsborn 3:1  

Chancenwucher und die späte Erlösung: RWL schlägt Hünsborn 3:1  

Chancenwucher und die späte Erlösung: RWL schlägt Hünsborn 3:1  
Bittere Pille für die SGSH: 21:22-Niederlage nach 17:10-Führung

Bittere Pille für die SGSH: 21:22-Niederlage nach 17:10-Führung

Am Ende stand die vierte Niederlage im fünften Saisonspiel – das 21:22 (11:8) gegen den TuS 82 Opladen war die knappste, unnötigste und auch unverdienteste für die SGSH Dragons in der noch jungen Spielzeit.
Bittere Pille für die SGSH: 21:22-Niederlage nach 17:10-Führung
Sportentwicklung: Vereine sollen sich klar positionieren

Sportentwicklung: Vereine sollen sich klar positionieren

Welche Akzente sollen bei der künftigen Sportstätten-Entwicklung gesetzt werden? Nach einem mäßig besuchten Treffen der Vereinsvertreter sollen sie sich im Vorfeld der Sitzung des Sportausschusses nun klar positionieren.
Sportentwicklung: Vereine sollen sich klar positionieren
Der Schlüssel liegt für die SGSH Dragons in der Abwehr

Der Schlüssel liegt für die SGSH Dragons in der Abwehr

Es ist das zweite Heimspiel in Folge für den Handball-Drittligisten SGSH Dragons – und der hat nach dem ersten Saisonsieg vom Samstag gegen LIT 1912 II (24:16) richtig Lust auf die nächste Herausforderung. Am Samstag ab 19.30 Uhr ist der TuS 82 Opladen zu Gast in der Sporthalle an der Halveraner Mühlenstraße.
Der Schlüssel liegt für die SGSH Dragons in der Abwehr
SGSH: Jannacks Paraden ebnen für Rumpfteam den Weg zum ersten Saisonsieg

SGSH: Jannacks Paraden ebnen für Rumpfteam den Weg zum ersten Saisonsieg

Unverhofft kommt oft: Personell auf der letzte Rille gelang Handball-Drittligist SGSH Dragons am 4. Spieltag der neuen Saison der Weststaffel der erste Sieg. 24:16 (12:9) setzte sich das Dmytruszynski-Team in Halver gegen LIT 1912 II – die Reserve aus Nordhemmern und Nettelstedt – durch.
SGSH: Jannacks Paraden ebnen für Rumpfteam den Weg zum ersten Saisonsieg
Fehlende Schwimmbad-Zeiten: So will Lüdenscheid den Mangel bekämpfen

Fehlende Schwimmbad-Zeiten: So will Lüdenscheid den Mangel bekämpfen

Seit der Schließung der Schwimmhalle in der Sportklinik in Hellersen fehlt für einige Schwimmkurse das passende Becken. Im Sportausschuss wurde nun darüber gesprochen, wie die Kapazitäten erweitert werden können.
Fehlende Schwimmbad-Zeiten: So will Lüdenscheid den Mangel bekämpfen
Bürger schreibt Brief an Landrat: Anliegerstraße öffnen als Lösung?

Bürger schreibt Brief an Landrat: Anliegerstraße öffnen als Lösung?

33 Jahre lang hat Erhard Fischer für die UWG im Schalksmühler Rat gesessen. „Ich bin nie ins Dorf gefahren, um einfach nur zu nicken“, sagt der 78-Jährige, der in Albringwerde zu Hause ist – also in einem kleinen Ort, der nun sowohl von Lüdenscheid als auch von Heedfeld und Schalksmühle quasi abgeschnitten ist durch den permanenten Umleitungsstau auf dem Autobahnzubringer.
Bürger schreibt Brief an Landrat: Anliegerstraße öffnen als Lösung?
Nach dem Hochwasser 2021: Sportplatz in Brügge wird instand gesetzt

Nach dem Hochwasser 2021: Sportplatz in Brügge wird instand gesetzt

Es geht voran auf dem Sportplatz in Winkhausen: Die Firma Strabag wird in dieser Woche mit den Vorarbeiten für den neuen Kunstrasenplatz an der Volme fertig. Am Dienstag schauten sich Vertreter der Stadt die neue Entwässerung des Platzes an.
Nach dem Hochwasser 2021: Sportplatz in Brügge wird instand gesetzt
Neuer Plan: Photovoltaik für den Nattenberg

Neuer Plan: Photovoltaik für den Nattenberg

Der Bundestag hat 2022 weitere Fördermittel für eine Fortsetzung des Bundesprogramms „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“ zur Verfügung gestellt. Die Stadt Lüdenscheid bewirbt sich mit drei Projekten für Mittel aus diesem Fördertopf. Der Sportausschuss stimmte am Mittwoch der Priorisierungsliste für die Bewerberthemen zu.
Neuer Plan: Photovoltaik für den Nattenberg
Glauben, Hoffen und Bangen

Glauben, Hoffen und Bangen

Im zweiten Heimspiel der neuen Spielzeit empfängt Handball-Drittligist SGSH Dragons am Samstagabend um 19.30 Uhr an der Halveraner Mühlenstraße den ersten Gegner aus Ostwestfalen: Dieser firmiert unter dem Namen LIT 1912 II – und ist der Zusammenschluss des langjährigen Erzrivalen LIT Nordhemmern mit der Reserve der TuS Nettelstedt-Lübbecke.
Glauben, Hoffen und Bangen
A45-Sperrung: So viel kostet das Brückenbauer-Büro - in diesem Jahr

A45-Sperrung: So viel kostet das Brückenbauer-Büro - in diesem Jahr

Wer dieser Tage auf der Internetseite der Stadt Lüdenscheid bei den Bürgerinformationen sucht, kann auch bei den Kosten fürs Büro des Bürgerbeauftragten für den Neubau der Talbrücke Rahmede fündig werden. 360 000 Euro fallen da zunächst ins Auge.
A45-Sperrung: So viel kostet das Brückenbauer-Büro - in diesem Jahr
Bautz: Geld fürs Stadion

Bautz: Geld fürs Stadion

Der Sportausschuss in Lüdenscheid berät am Mittwoch über Bautz, das Nattenberg-Stadion und mögliche Umbaupläne. Das soll Geld kosten, allerdings sehr viel weniger als ursprünglich geplant.
Bautz: Geld fürs Stadion
LTV von 1899 feiert erneut Westfalentitel

LTV von 1899 feiert erneut Westfalentitel

Titel verteidigt: Das U18-Team des Lüdenscheider Tennis-Vereins von 1899 ist erneut Westfalenmeister: Am Wochenende setzten sich die Tennisspieler vom Stadtpark in der Endrunde in Herford gegen sieben Mitbewerber durch.
LTV von 1899 feiert erneut Westfalentitel
Anlieger-Kontrollen wegen A45: Kunden „haben Angst“, zum Supermarkt zu fahren

Anlieger-Kontrollen wegen A45: Kunden „haben Angst“, zum Supermarkt zu fahren

Die Polizei hat die Aufgabe, nur die Anlieger in die Anliegerbereiche der A45-Umleitungen zu lassen. Doch was ist, wenn im Anliegerbereich Kunden ein Geschäft erreichen wollen?
Anlieger-Kontrollen wegen A45: Kunden „haben Angst“, zum Supermarkt zu fahren
Goldener Moment am Eulenweg

Goldener Moment am Eulenweg

Eine nicht alltägliche Ehrung wurde einem langjährigen heimischen Tischtennis-Funktionär zuteil.
Goldener Moment am Eulenweg
Hoher Sieg zum Saisonauftakt für die Kiersper Oberliga-Turner in Mettingen

Hoher Sieg zum Saisonauftakt für die Kiersper Oberliga-Turner in Mettingen

Die Riege des TSV Kierspe startete mit einem klaren Sieg in die Oberliga-Saison der Turner in Westfalen. Die KTS Mettingen war zum Auftakt kein echter Prüfstand.
Hoher Sieg zum Saisonauftakt für die Kiersper Oberliga-Turner in Mettingen
Bürgerinitiative A45: „Prüfungen zu spät für den Verstorbenen“

Bürgerinitiative A45: „Prüfungen zu spät für den Verstorbenen“

Der tödliche Unfall nach dem Zusammenprall eines Motorrads mit einem Lkw auf der Umleitungsstraße Im Grund vom 10. September hat auch die Bürgerinitiative A45 bestärkt, weiter dafür zu kämpfen, den Schwerlastverkehr aus der Stadt zu verbannen.
Bürgerinitiative A45: „Prüfungen zu spät für den Verstorbenen“
Duell der Namensvetter: Watzke-Klub kommt zum Nattenberg

Duell der Namensvetter: Watzke-Klub kommt zum Nattenberg

Nach zwei Auswärtsspielen in Serie erwartet Rot-Weiß Lüdenscheid in der Fußball-Landesliga am Sonntag um 15 Uhr am Nattenberg den Namensvetter Rot-Weiß Erlinghausen.
Duell der Namensvetter: Watzke-Klub kommt zum Nattenberg
SGSH ohne Kapitän und ohne Kompass

SGSH ohne Kapitän und ohne Kompass

Drittes Spiel, dritte Niederlage – der Fehlstart der SGSH Dragons ist perfekt.
SGSH ohne Kapitän und ohne Kompass
Die SGSH und das erhöhte Druckpotenzial

Die SGSH und das erhöhte Druckpotenzial

Auf die ersten Punkte der Saison hoffen die SGSH Dragons.
Die SGSH und das erhöhte Druckpotenzial
„Geheimwettbewerb“: Skizzen zum Stadtgarten nicht für Öffentlichkeit bestimmt

„Geheimwettbewerb“: Skizzen zum Stadtgarten nicht für Öffentlichkeit bestimmt

Der Planung des neuen Stadtgartens am Kulturhaus spielte am Montag im Haupt- und Finanzausschuss eine Rolle, allerdings nicht inhaltlich. Die geplante Information des Bürgermeisters, dass umfassend im Rahmen der Ratssitzung am 26. September berichtet werden soll, sparte sich Sebastian Wagemeyer am Montag, ging lieber gar nicht von sich auf die Causa Stadtgarten ein.
„Geheimwettbewerb“: Skizzen zum Stadtgarten nicht für Öffentlichkeit bestimmt
Verspätung bei Vergabe: Firma für die Sprengung steht noch immer nicht fest

Verspätung bei Vergabe: Firma für die Sprengung steht noch immer nicht fest

Als am 9. Juni die Sprengung der Talbrücke Rahmede ausgeschrieben worden ist, hieß es, dass im August die Vergabe an ein Unternehmen erfolgen soll. Doch nun teilt die Autobahn-GmbH mit, dass auch Mitte September noch keine Entscheidung gefallen ist.
Verspätung bei Vergabe: Firma für die Sprengung steht noch immer nicht fest
Mehrbedarf durch A45-Sperrung: Elf neue Stellen bei der Feuerwehr

Mehrbedarf durch A45-Sperrung: Elf neue Stellen bei der Feuerwehr

Die Lüdenscheider Feuerwehr rüstet angesichts der Brückenproblematik nach: Der Haupt- und Finanzausschuss der Stadt stimmte am Montag den „Maßnahmen aus der Fortschreibung des Brandschutzbedarfsplanes auf Grund der Sperrung der Rahmedetalbrücke und Bereitstellung überplanmäßiger Mittel“ zu. Elf neue Planstellen werden geschaffen.
Mehrbedarf durch A45-Sperrung: Elf neue Stellen bei der Feuerwehr
TSV Lüdenscheid II löst die Trainerfrage

TSV Lüdenscheid II löst die Trainerfrage

Fußball-A-Ligist TSV Lüdenscheid eine Trainerlösung für seine 2. Mannschaft gefunden: Mirco Glörfeld und Sedat Ucan werden das Team vom Wefelshohl ab sofort als Trainerduo betreuen.
TSV Lüdenscheid II löst die Trainerfrage
Kollaps auf B54? Bald noch mehr Verkehr auf A45-Umleitung

Kollaps auf B54? Bald noch mehr Verkehr auf A45-Umleitung

Die Landesstraße 528 zwischen Breckerfeld und Hagen steht vor einer längeren Vollsperrung. Das könnte massive Auswirkungen für Schalksmühle mit sich bringen.
Kollaps auf B54? Bald noch mehr Verkehr auf A45-Umleitung
Lichtrouten in Lüdenscheid: Im Jahr 2025 will die LSM die achte Auflage umsetzen

Lichtrouten in Lüdenscheid: Im Jahr 2025 will die LSM die achte Auflage umsetzen

Lüdenscheid plant die Fortsetzung der Lichtrouten. Allerdings erst im Jahr 2025. Aber die gute Nachricht: Es soll weitergehen, und es soll nicht kleiner gedacht werden.
Lichtrouten in Lüdenscheid: Im Jahr 2025 will die LSM die achte Auflage umsetzen
SKM mit Derby-Sieg beim MSHS II zum Auftakt

SKM mit Derby-Sieg beim MSHS II zum Auftakt

Es war die Rückkehr in den Wettkampfbetrieb gut zweieinhalb Jahre nach den letzten ernsthaften Spielen in der Verbandsklasse in Südwestfalen.
SKM mit Derby-Sieg beim MSHS II zum Auftakt
Kreismeister mit 76 Jahren:  Wilfried Lieck nicht zu schlagen

Kreismeister mit 76 Jahren: Wilfried Lieck nicht zu schlagen

Der Tischtenniskreis Lüdenscheid hat noch einmal die Kreismeisterschaft durchgeführt. Zum letzten Mal. Und noch einmal hat Wilfried Lieck gewonnen. Zum letzten Mal.
Kreismeister mit 76 Jahren: Wilfried Lieck nicht zu schlagen
Causa Stadtgarten: Die nächste Terminverschiebung

Causa Stadtgarten: Die nächste Terminverschiebung

Wenn am Montag ab 17 Uhr im Ratssaal der Haupt- und Finanzausschuss tagt, dann umfasst die Tagesordnung zwar 14 Punkte, und doch scheint sie damit um mindestens einen Punkt kürzer als gedacht. Eine umfassende Information seitens der Verwaltung zu den Stadtgartenplanungen wird es am Montag nämlich nicht geben.
Causa Stadtgarten: Die nächste Terminverschiebung
Steigende Energiepreise und Robert Habeck: Lüdenscheider Bäcker mit Sorgenfalten

Steigende Energiepreise und Robert Habeck: Lüdenscheider Bäcker mit Sorgenfalten

Die Krise bei Rohstoffen und auch bei der Energie trifft das Bäckerhandwerk mit voller Wucht. Gerade auf Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck sind die Bäcker nicht mehr gut zu sprechen...
Steigende Energiepreise und Robert Habeck: Lüdenscheider Bäcker mit Sorgenfalten
Auch gegen den Aufsteiger Aldekerk kommt Aufholjagd der SGSH zu spät

Auch gegen den Aufsteiger Aldekerk kommt Aufholjagd der SGSH zu spät

Zweites Spiel, zweite Niederlage: Auch gegen den Aufsteiger TV Aldekerk musste sich Handball-Drittligist SGSH Dragons am Samstag vor 320 Zuschauern an der Mühlenstaße beim 29:31 (13:18) geschlagen geben.
Auch gegen den Aufsteiger Aldekerk kommt Aufholjagd der SGSH zu spät
SGSH gegen Aldekerk: Vorfreude, Ungewissheiten und ein bisschen Druck

SGSH gegen Aldekerk: Vorfreude, Ungewissheiten und ein bisschen Druck

Der Auftakt hat dem Drittliga-Team der SGSH Dragons trotz der 25:30-Niederlage beim Longericher SC Mut gemacht. Nun indes sollen auch die ersten Punkte eingefahren werden. Am Samstag gastiert zur Heimpremiere der SGSH um 19.30 Uhr in der Halle an der Mühlenstraße in Halver der Aufsteiger TV Aldekerk.
SGSH gegen Aldekerk: Vorfreude, Ungewissheiten und ein bisschen Druck
Löhhalle: Endspurt auf der Großbaustelle

Löhhalle: Endspurt auf der Großbaustelle

Der ursprüngliche Zeitplan ist längst Geschichte, doch trotz aller Lieferschwierigkeiten soll die Großbaustelle Löh Mitte Oktober erledigt sein. Ab dem 17. Oktober sollen wieder Handballspiele stattfinden können.
Löhhalle: Endspurt auf der Großbaustelle
Verdachtsfälle: Schadstoff-Untersuchung in alter Grundschule 

Verdachtsfälle: Schadstoff-Untersuchung in alter Grundschule 

Was irgendwann einmal aus dem alten Schulgebäude der ehemaligen Grundschule Klagebach am Ziegenberg wird, ist dieser Tage schwer zu prognostizieren. Seit dem Auszug der Außenstelle des „Studjo“ (früher Märkische Werkstätten für Menschen mit Behinderung) im Frühsommer steht das Schulgebäude komplett leer. Nur die Sporthalle – eine sehr in die Jahre gekommene Sportstätte – wird noch genutzt.
Verdachtsfälle: Schadstoff-Untersuchung in alter Grundschule 
Moritz Pieper lebt seinen Traum

Moritz Pieper lebt seinen Traum

Es ist ein gutes Zeichen, wenn die Euphorie nach einem Monat nicht weniger geworden ist: Seit Anfang August lebt Moritz Pieper in Topeka im US-Bundesstaat Kansas seinen Traum. Mit einem Stipendium wird das Tennistalent vom Lüdenscheider Stadtpark hier an der Washburn University gefordert und gefördert – sowohl in seinem Studiengang „International Business“ als auch auf dem Tennisplatz, denn genau darauf hat sich Pieper besonders gefreut: Noch mehr Zeit in den Tennissport zu investieren, noch intensiver zu trainieren – einfach noch mehr die eigenen Grenzen im weißen Sport auszutesten.
Moritz Pieper lebt seinen Traum
Baustellen-Streit: Hohe Nachforderungen – Gemeinde kündigt Baufirma

Baustellen-Streit: Hohe Nachforderungen – Gemeinde kündigt Baufirma

120 000 Euro teurer als geplant wird die Erneuerung der Fahrbahndecken im gesamten Schalksmühler Gemeindegebiet. Sieben Straßen sind von den Maßnahmen betroffen – sieben Straßen, auf denen die Autofahrer inzwischen inständig hoffen, dass es bald vorangehen wird.
Baustellen-Streit: Hohe Nachforderungen – Gemeinde kündigt Baufirma
Wie geht es mit den Energiepreisen weiter? Das sagt Lüdenscheids Stadtwerke-Chef Neumann

Wie geht es mit den Energiepreisen weiter? Das sagt Lüdenscheids Stadtwerke-Chef Neumann

Es war die fachliche Einordnung einer so schwierigen wie unerquicklichen Lage – und dies am Vorabend der Verwaltungsratssitzung der Stadtwerke. Und trotzdem stellte sich Stadtwerke-Geschäftsführer und Enervie-Vorstand Volker Neumann am Mittwoch im Kulturhaus den Fragen der Lüdenscheider Sozialdemokraten, die Neumann zum Thema Energiesicherheit/Krisenvorsorge eingeladen hatten.
Wie geht es mit den Energiepreisen weiter? Das sagt Lüdenscheids Stadtwerke-Chef Neumann
Unternehmen im MK: Kaufmännische Leiter aus sechs Jahrzehnten

Unternehmen im MK: Kaufmännische Leiter aus sechs Jahrzehnten

So ein Treffen hat absoluten Seltenheitswert: 62 Jahre kaufmännische Leitung traf sich kürzlich beim Hersteller von Elektro-Installationsprodukten und -systemen Kaiser im Schalksmühler Höhengebiet.
Unternehmen im MK: Kaufmännische Leiter aus sechs Jahrzehnten
A45-Sperrung: Diese Idee für Entlastung der Umleitungen wird in Berlin genau geprüft

A45-Sperrung: Diese Idee für Entlastung der Umleitungen wird in Berlin genau geprüft

Kann ein Einbahnstraßenverkehr die Probleme auf den Umleitungsstrecken nach der A45-Sperrung lösen? Die Referate des Bundesverkehrsministeriums prüfen diese Idee nun.
A45-Sperrung: Diese Idee für Entlastung der Umleitungen wird in Berlin genau geprüft
Ein Junior düpiert die Favoriten

Ein Junior düpiert die Favoriten

Als sich der GC Gelstern kürzlich am letzten Spieltag auf der Anlage des GC Unna-Fröndenberg aus der Landesliga 3 verabschiedete, trotz eines starken Finales den Klassenerhalt knapp verpasste, da ließ das Ergebnis aufhorchen. Das beste Resultat am letzten Spieltag erspielte für den GC Gelstern keiner von den „üblichen Verdächtigen“, sondern ein Junior.
Ein Junior düpiert die Favoriten
Frust bei Sparkassen-Mitarbeitern wegen Sonderzahlungen

Frust bei Sparkassen-Mitarbeitern wegen Sonderzahlungen

Eine Prämie für die Mitarbeiter der einen Seite, keine Prämie für die der anderen Seite: Auch wenn es sich um rückwirkende Bonuszahlungen handelt, war die Verstimmung zum Fusionsstart der neuen Sparkasse an Volme und Ruhr perfekt.
Frust bei Sparkassen-Mitarbeitern wegen Sonderzahlungen
Nach Bautz-Euphorie: Was wird aus den Lichtrouten?

Nach Bautz-Euphorie: Was wird aus den Lichtrouten?

Wie geht’s weiter mit den Lichtrouten in Lüdenscheid? Die LSM wird am Montag im Haupt- und Finanzausschusses ihre Ideen für die Zukunft der so beliebten Lichtkunst-Ausstellung vorstellen. Die siebte und bis dato letzte Auflage der Lichtrouten fand 2018 statt.
Nach Bautz-Euphorie: Was wird aus den Lichtrouten?
A45-Sperrung: Kreis sucht vier Brückenkontrolleure

A45-Sperrung: Kreis sucht vier Brückenkontrolleure

Die Untere Naturschutzbehörde im Kreishaus wächst: Für den Neubau der Talbrücke Rahmede wird der Märkische Kreis gleich vier neue Mitarbeiter einstellen – er hat drei Ingenieurstellen und zudem eine Sachbearbeiterstelle ausgeschrieben.
A45-Sperrung: Kreis sucht vier Brückenkontrolleure
Turnfest am Felderhof: Ein erster Schritt zurück zur Normalität

Turnfest am Felderhof: Ein erster Schritt zurück zur Normalität

Das 4. Lenne-Volme-Turnfest am Wochenende in Kierspe war kein Turnfest der Rekorde. Aber es war das Turnfest des Neustarts nach der Corona-Pandemie mit all ihren Lockdowns und ausgefallenen Wettkämpfen: Rund 160 Aktive an den beiden Tagen waren am Start, ein abgespecktes Gesamtprogramm, aber letztlich trotzdem eines, mit dem Gauoberturnwartin Dagmar Gödde (Plettenberg) zufrieden war.
Turnfest am Felderhof: Ein erster Schritt zurück zur Normalität
SGSH-Saisonauftakt in Köln: Intakte Moral, aber nichts Zählbares

SGSH-Saisonauftakt in Köln: Intakte Moral, aber nichts Zählbares

SGSH-Saisonauftakt in Köln: Intakte Moral, aber nichts Zählbares