Anne Hund

Anne Hund

Anne Hund schreibt als Online-Redakteurin für das Netzwerk von IPPEN.MEDIA. Sie verfasst Artikel für die Ressorts Geld und Auto, aber auch viele andere Special-Interest-Themen haben es ihr angetan. Am liebsten verfolgt sie die News aus Politik und Wirtschaft und kann ihre private Leidenschaft für Talkshows von „Hart aber fair“ bis „Anne Will“ sowie für ihren blauen, alten „Mini“ nur schwer verbergen.

Wieviel Geld sollten Sie mit 30, 40 oder 50 Jahren für die Rente gespart haben? Was bedeuten Kurzarbeit oder die Homeoffice-Pauschale für Ihre Steuer? Und profitieren Sie als Familie wirklich vom Kinderbonus? Darüber schreibt sie genauso gerne wie über die beliebtesten Auto-Spitznamen der Deutschen, Auto-Leasing beim Discounter oder warum Urlaub mit dem Camper so beliebt ist.

Nach der Arbeit träumt sie heimlich vom eigenen Campingbus. Oder geht zum Joggen an die Isar. In München fühlt sie sich genauso daheim wie beruflich beim Schreiben für die Special-Interest-Themen.

Zuletzt verfasste Artikel:

An der Zapfsäule: Warum Sie nicht weiter tanken sollten, wenn es geklickt hat

An der Zapfsäule: Warum Sie nicht weiter tanken sollten, wenn es geklickt hat

Wenn das Klacken der Abschaltautomatik an der Zapfpistole zu hören ist und den Vorgang stoppt, sollte der Tank voll sein. Was passiert, wenn Sie jetzt noch mehr Benzin tanken.
An der Zapfsäule: Warum Sie nicht weiter tanken sollten, wenn es geklickt hat
300 Euro Energiepauschale: Wann landet das Geld auf dem Konto?

300 Euro Energiepauschale: Wann landet das Geld auf dem Konto?

Zahlreiche Erwerbstätige dürfen sich auf die Pauschale von einmalig 300 Euro freuen. Das Geld wird vom Arbeitgeber als Zuschuss zum Gehalt ausgezahlt.
300 Euro Energiepauschale: Wann landet das Geld auf dem Konto?
300 Euro Energiepauschale angekündigt: Welche Beschäftigten von dem Geld  profitieren sollen

300 Euro Energiepauschale angekündigt: Welche Beschäftigten von dem Geld profitieren sollen

Wichtiger Bestandteil des Entlastungspakets der Ampel-Koalition ist eine Energiepreispauschale in Höhe von 300 Euro. Erfahren Sie hier mehr über die Pläne.
300 Euro Energiepauschale angekündigt: Welche Beschäftigten von dem Geld profitieren sollen
Corona-Masken im Verbandskasten: Was Autofahrer beachten müssen

Corona-Masken im Verbandskasten: Was Autofahrer beachten müssen

Wer keinen Verbandskasten mitführt, riskiert bei einer Verkehrskontrolle ein Verwarnungsgeld. Erfahren Sie hier, was aktuell darin enthalten sein muss.
Corona-Masken im Verbandskasten: Was Autofahrer beachten müssen
Rentenplus 2022: Wann wird die erhöhte Rente ausgezahlt?

Rentenplus 2022: Wann wird die erhöhte Rente ausgezahlt?

Rentner dürfen sich bald über mehr Geld freuen. Wann die erhöhte Rente gezahlt wird, hängt vom Zeitpunkt des Rentenbeginns ab. Darauf weist die Deutsche Rentenversicherung Bund hin.
Rentenplus 2022: Wann wird die erhöhte Rente ausgezahlt?
Energiepauschale in Höhe von 300 Euro: Das gilt für Minijobber

Energiepauschale in Höhe von 300 Euro: Das gilt für Minijobber

Ab September dürfen sich viele Berufstätige auf die Auszahlung der Energiepauschale freuen. Das Bundesfinanzministerium informiert über die Details.
Energiepauschale in Höhe von 300 Euro: Das gilt für Minijobber
Minijobs: Wer hat Anspruch auf die Energiepauschale von 300 Euro?

Minijobs: Wer hat Anspruch auf die Energiepauschale von 300 Euro?

Die Energiepauschale soll im September an alle einkommensteuerpflichtigen Erwerbstätigen der Steuerklassen 1 bis 5 ausgezahlt werden. Wer noch von dem Geld profitieren könnte.
Minijobs: Wer hat Anspruch auf die Energiepauschale von 300 Euro?
Parkscheibe falsch eingestellt: Für diesen kleinen Fehler zahlen Sie bis zu 40 Euro

Parkscheibe falsch eingestellt: Für diesen kleinen Fehler zahlen Sie bis zu 40 Euro

Beim Parken glaubt man als Autofahrer leicht, alles richtig zu machen. Doch manchmal sind es die kleinen Unbedachtheiten, die schnell zu einem Bußgeld führen.
Parkscheibe falsch eingestellt: Für diesen kleinen Fehler zahlen Sie bis zu 40 Euro
Entfernungspauschale: Wie Sie mit einer Fahrgemeinschaft zur Arbeit jetzt viel Geld sparen

Entfernungspauschale: Wie Sie mit einer Fahrgemeinschaft zur Arbeit jetzt viel Geld sparen

Nicht nur die Benzinkosten kann man sich mit Kollegen teilen. Experten erklären, wie jeder aus der Fahrgemeinschaft auch noch den kompletten Steuervorteil für sich mitnimmt.
Entfernungspauschale: Wie Sie mit einer Fahrgemeinschaft zur Arbeit jetzt viel Geld sparen
Fünf typische Fehler beim Einstiegsgehalt, die Sie später bereuen dürften

Fünf typische Fehler beim Einstiegsgehalt, die Sie später bereuen dürften

Mit einem niedrigeren Einstiegsgehalt starten, und dann wird man schon nachverhandeln können? Das ist oft genau der falsche Ansatz.
Fünf typische Fehler beim Einstiegsgehalt, die Sie später bereuen dürften
Energiepauschale in Höhe von 300 Euro: Wann gibt es das Geld für Beschäftigte?

Energiepauschale in Höhe von 300 Euro: Wann gibt es das Geld für Beschäftigte?

Das Geld soll vom Arbeitgeber als Zuschuss zum Gehalt ausgezahlt werden, bei Selbstständigen wird stattdessen die Steuer-Vorauszahlung gesenkt.
Energiepauschale in Höhe von 300 Euro: Wann gibt es das Geld für Beschäftigte?
Von wegen Flexibilität: Neue Studie verrät, wie viele Mitarbeiter komplett vom Büro aus arbeiten

Von wegen Flexibilität: Neue Studie verrät, wie viele Mitarbeiter komplett vom Büro aus arbeiten

Nach zwei Jahren Pandemie werden viele Angestellte zurück ins Büro zitiert. Dabei ist der Wunsch nach mehr Flexibilität groß. Einer „Workation“ stehen viele Arbeitgeber jedoch kritisch gegenüber.
Von wegen Flexibilität: Neue Studie verrät, wie viele Mitarbeiter komplett vom Büro aus arbeiten
Minijobber: So viel Geld kann ein 450-Euro-Job für Ihre Rente bedeuten

Minijobber: So viel Geld kann ein 450-Euro-Job für Ihre Rente bedeuten

Wer einen Mini-Job ausübt, sollte wissen, was ihm zusteht. Nicht vergessen: Minijobber zahlen auch fürs Alter ein. So viel Geld ist drin.
Minijobber: So viel Geld kann ein 450-Euro-Job für Ihre Rente bedeuten
Ferrari gestoppt: „Mängelkarte“ für rund 550.000 Euro teuren Sportwagen laut Polizei

Ferrari gestoppt: „Mängelkarte“ für rund 550.000 Euro teuren Sportwagen laut Polizei

Verkehrspolizisten fiel ein Sportwagen auf, bei dem sie vorn ein Kennzeichen vermissten. Das Fahrzeug sei daraufhin angehalten und kontrolliert worden.
Ferrari gestoppt: „Mängelkarte“ für rund 550.000 Euro teuren Sportwagen laut Polizei
Mindestlohn steigt im Oktober auf 12 Euro – parallel wird Verdienstgrenze für Minijobber angehoben

Mindestlohn steigt im Oktober auf 12 Euro – parallel wird Verdienstgrenze für Minijobber angehoben

Ab dem 1. Oktober 2022 sollen alle Beschäftigten in Deutschland einen Stundenlohn von mindestens zwölf Euro erhalten.
Mindestlohn steigt im Oktober auf 12 Euro – parallel wird Verdienstgrenze für Minijobber angehoben
Sie wollen mehr Gehalt? Wie Sie sich auf das Gespräch mit dem Boss am besten vorbereiten

Sie wollen mehr Gehalt? Wie Sie sich auf das Gespräch mit dem Boss am besten vorbereiten

Nach wie vor fällt es vielen Arbeitnehmern schwer, offen darüber zu sprechen, wie viel sie verdienen. Karriere-Experten zufolge könnten sie sich genau damit selbst im Weg stehen.
Sie wollen mehr Gehalt? Wie Sie sich auf das Gespräch mit dem Boss am besten vorbereiten
Aufschieberitis im Job vermeiden: Karriere-Experten  erklären, wie Sie wichtige Aufgaben entspannter angehen

Aufschieberitis im Job vermeiden: Karriere-Experten erklären, wie Sie wichtige Aufgaben entspannter angehen

Fast jeder dürfte schon mal eine unangenehme Aufgabe im Job verschoben haben. Damit so etwas allerdings nicht häufiger passiert, sollten Sie sich ein paar Tipps zu Herzen nehmen.
Aufschieberitis im Job vermeiden: Karriere-Experten erklären, wie Sie wichtige Aufgaben entspannter angehen
Bußgeldkatalog: Mit welchen Geldstrafen Verkehrssünder rechnen müssen

Bußgeldkatalog: Mit welchen Geldstrafen Verkehrssünder rechnen müssen

Zum 9. November 2021 ist bundesweit ein neuer Bußgeldkatalog in Kraft getreten. Er sieht härtere Strafen bei Regelverstößen im Straßenverkehr vor. 
Bußgeldkatalog: Mit welchen Geldstrafen Verkehrssünder rechnen müssen