Technische Spezifikationen für Werbemittel

Bitte prüfen Sie Ihre Standard- und Flash-Werbemittel auf Konformität mit den AdLink-Vorgaben.

Dateiformat
Vom AdServer verarbeitet werden können GIF, JPG und Flash sowie externe Bannertags als Rich-Media-Redirect. Bei FlashWerbemitteln wird zusätzlich ein Fallbackimage (Ersatzgrafik) im Format GIF/JPG mit den gleichen Abmessungen benötigt, für den Fall, dass beim Nutzer kein Flash-Plugin installiert ist.

Maximale Dateigröße für Werbemittel: 100 kB

Flash-Werbemittel: clickTAG
Bitte beachten Sie bei der Gestaltung von klickbaren Flash-Werbemitteln, dass diese mit einem so genannten „clickTAG“ versehen werden müssen.

Code Beispiel (Flash 8 & 9):
on (release) {
if(_root.clickTag.substr(0,5)=="http:" || _root.clickTag.substr(0,6)=="https:") {
getURL(_root.clickTag, "_blank");
}
}

Code Beispiel (Flash 4, 5, 6, 7):
on (release) { if (clickTAG.substr(0,5) == "http:") { getURL(clickTAG,'_blank'); } }

Bitte achten Sie beim Anlegen des Werbemittels darauf, dass die Zielseite in einem neuen Browserfenster geöffnet werden muss.

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie hier (englisch):

http://www.adobe.com/resources/richmedia/tracking/designers_guide/

Schieberecht
Auf der Homepage behalten wir uns in Hinblick auf unsere nationale Vermarktung vor, nach Rücksprache mit dem Kunden die Auslieferung von Werbemitteln zeitlich zu unterbrechen oder die AdImpressions in einer anderen Rubrik auszuliefern.

Rotation
Werbemittel, welche als Rotation eingebucht werden, werden abwechselnd mit anderen Motiven in den gewählten Rubriken angezeigt.

Motivwechsel
Bei längerfristig angelegten Kampagnen empfiehlt es sich, das Motiv regelmäßig auszuwechseln oder verschiedene Motive abwechselnd einzublenden. Der Austausch von einem Werbemittel pro Woche je Kampagne ist inklusive.

Reporting
Unser eingesetzter Adserver ermöglicht für TKP-Buchungen die zuverlässige und detaillierte Auswertung Ihrer Online-Kampagne. Nach Ablauf der Kampagne erhalten Sie einen Leistungsnachweis über die im Buchungszeitraum erzielten AdImpressions, AdClicks sowie die daraus resultierende Click-Rate.

Sound und Loops
Soundeffekte bzw. Musik kann in Flash-Werbemittel integriert werden. Die Effekte müssen dabei jederzeit durch Anklicken gestartet und gestoppt werden können. Endlosschleifen und Soundeffekte, welche automatisch beim Aufruf der Seite gestartet werden, sind nicht möglich.

AdServer-Technologie
Zur Auslieferung der Werbemittel wird die DART for Publishers-Technologie von DoubleClick eingesetzt. Dieser Branchenstandard garantiert zuverlässige Auslieferung Ihrer Werbemittel und transparentes Reporting.

Quelle: wa.de

So erreichen Sie uns:

Adriane Rolnik
Online Sales Manager
Telefon 02381 105-225
Telefax 02381 105-1628
E-Mail: onlinesales@wa.de
Carsten Schübeler
Leiter Digitale Märkte/Crossmedia
Telefon: 02381 105-380
Telefax: 02381 105-192
E-Mail: cschuebeler@wa.de