"Village on Fire": Dorffest in Dahlerbrück

+
Die Löschgruppe Dahlerbrück der Freiwilligen Feuerwehr Schalksmühle veranstaltet in diesem Jahr die zweite Auflage von „Village on Fire“ rund um das Gerätehaus.

Dahlerbrück - Rund 1000 Besucher kamen im vergangenen Jahr zu „Village on Fire“, dem zweitägigen Dorffest der Löschgruppe Dahlerbrück der Freiwilligen Feuerwehr Schalksmühle. Nach der gelungen Premiere 2015 hoffen die Verantwortlichen am ersten Juni-Wochenende wieder auf einen ähnlichen Besucherandrang rund um das Gerätehaus in Dahlerbrück.

„Nachdem unser traditionelles Feuerwehrfest in den Jahren zuvor nicht mehr so gut besucht war, haben wir nach einem neuen Konzept gesucht und ,Village on Fire' entwickelt. Die Veranstaltung war sofort ein voller Erfolg, deshalb halten wir an dieser Form natürlich fest“, sagt Christian Breddermann, Mitglieder der Löschgruppe Dahlerbrück und einer der Organisatoren.

Der Auftakt wird am Freitag, 3. Juni, ab 19 Uhr wieder in Form eines gemütlichen Dorfabends im Gerätehaus, In der Lieth 3, stattfinden. „Erstmals wird mit ,Otherside' eine Band Livemusik spielen. Das sind alles junge Musiker aus Lüdenscheid, denen wir bei uns mal eine Plattform geben möchten sich zu präsentieren“, sagt Breddermann. Der Eintritt ist frei.

"DJ René" legt auf

Die eigentliche „Village-on-Fire“-Party findet dann am Samstag, 4. Juni, ab 20 Uhr (Einlass bereits ab 18 Uhr) statt. „Dafür verwandeln wir die Halle unseres Gerätehauses einmal mehr in einen Dancefloor“, verspricht Breddermann. Für Stimmung soll „DJ René“ sorgen. „Zudem wird es neben den üblichen Getränke- und Verpflegungsangeboten wieder eine Cocktailbar geben. Wir arbeiten in diesem Jahr mit ,Rent a Cocktail' aus Schalksmühle zusammen, machen also einmal mehr ein professionelles Angebot“, sagt Breddermann.

Der Kartenvorverkauf für die „Village-on-Fire“-Party läuft bereits. Tickets zum Preis von 5 Euro pro Person (6 Euro an der Abendkasse) gibt es an der Total-Station Mertens in Schalksmühle, der Aral-Station Bühren in Heedfeld, im Haarstudio Schmidt in Dahlerbrück und in der Lüdenscheider Burger-King-Filiale.

Vergünstigter Eintritt für Einsatzkräfte

Für Einsatzkräfte, die in irgendeiner Form mit dem Thema Blaulicht zu tun haben, bieten die Organisatoren auch in diesem Jahr einen besonderen Vorteil. Breddermann: „Mitarbeiter der Feuerwehr, des THW, der Polizei oder von Krankenhäusern erhalten auf den Eintrittspreis 2 Euro Ermäßigung.“

Weitere Informationen zum Dorffest im Internet unter www.village-on-fire.de.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare