Startschuss für viele Aktionen beim Ferienspaß

+
In dieser Gruppe sorgten die Jungen und Mädchen erst einmal dafür, dass jeder eine eigene Tasse bekam. Sie verzierten die schlichten weißen Becher mit bunten Bildern und schrieben ihre Namen darauf.

Schalksmühle - Auch in den Ferien sind die Klassenräume der Grundschule Spormecke nicht völlig verwaist: In den ersten beiden Wochen der Sommerferien findet dort ein großer Teil des Ferienspaßes statt.

Rund 60 Kinder im Alter von sechs bis zehn Jahren kamen am Montagvormittag zum ersten Mal in der Aula der Schule zusammen und verabschiedeten sich flugs von ihren Eltern, um in eine der sechs Gruppen zu entschwinden, in denen sie die kommenden zwei Wochen mit Gleichaltrigen bei Spiel und Spaß verbringen werden.

Jeweils zwei Betreuer, Jugendliche und junge Erwachsene, gestalten dort das Programm. Los ging es dabei gestern in allen Gruppen mit verschiedenen Kennenlernspielen. Denn nicht alle der Jungen und Mädchen kennen sich schon aus der Schule. Schnell wurden aber auch Bastel- und Malutensilien herbeigeschafft. In einer Gruppe bemalten die Kinder Tassen und schrieben ihre Namen darauf – das machte Spaß und sorgte gleichzeitig dafür, dass es in den nächsten Tagen keine Verwechslungen bei den Getränken gibt.

Gleichzeitig ging es auch im Jugendzentrum los. Dort verbringen weitere 35 Kinder im Alter von zehn bis zwölf Jahren die ersten zwei Wochen der Sommerferien mit einem vielfältigen Angebot. Das Programm des Ferienspaßes findet nicht nur in den Gruppen statt. Es wird auch einige gemeinsame Aktionen mit allen Kindern geben – manches ist dabei aber noch eine Überraschung, kündigt die Leiterin des Jugendzentrums, Kerstin Busse, an.

Zum festen Tagesablauf des Ferienspaßes gehört auch das Mittagessen, zu dem sich in der Spormecke alle wieder in der Aula trafen. Spaghetti mit Tomatensauce kamen zum Auftakt der zwei Wochen gut bei den Kindern an.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare