Schreibwerkstatt: Jugendliche werden zu Autoren

+
Laden zur Schreibwerkstatt ein: Kerstin Busse (von links) vom JUZ, Stefanie Schröder und VHS-Leiterin Marion Görnig.

Schalksmühle - „Wo gehobelt wird, da fallen“ – genau: Wörter. Und zwar in der Schreibwerkstatt der Volkshochschule (VHS) Volmetal.

In den Herbstferien am 10. und 11. Oktober können Jugendliche ab etwa zwölf Jahren im Jugendzentrum Wansbeckplatz an dem Projekt teilnehmen. Von 11 bis 17 Uhr wird Stefanie Schröder, selbst als Journalistin tätig, den Jugendlichen Tipps und Tricks des Geschichten-Schreibens zeigen.

Dabei können sich die Teilnehmer kreativ austoben – ob in Form von Gedichten, Kurzgeschichten, oder Fantasy-Beiträgen. „Die Jugendlichen können ihre eigenen Ideen mitbringen, oder aber ohne kommen“, erläuterte Schröder. Die Impulse kämen von den Teilnehmern und würden gesammelt: „Sie können sich eine Idee also auch vom Nachbarn holen.“

Es ist nicht die erste Schreibwerkstatt, die die VHS mit Stefanie Schröder anbietet. „Bis jetzt sind immer tolle Sachen dabei rumgekommen“, sagte die Journalistin. Als Highlight wird es am Ende des zweiten Tages eine Lesung der geschriebenen Texte geben, zu der vor allem Eltern und Freunde der Teilnehmer eingeladen werden. „Vorher machen wir noch Übungen zum Sprechen und Vortragen“, erklärte Schröder.

Die Kosten für den zweitägigen Kurs betragen 34,40 Euro pro Teilnehmer. Verpflegung für die Mittagszeit sollte mitgebracht werden.

Anmeldungen zur Schreibwerkstatt sind bis zum 30. September möglich. Anmeldeformulare liegen im Jugendzentrum Wansbeckplatz sowie im Rathaus in Schalksmühle aus. Sie können ausgefüllt an die Volkshochschule Volmetal, Friedrich-Ebert-Straße 380, 58566 Kierspe geschickt oder per Fax an 0 23 59 / 14 00 gesendet werden. Die Abgabe im Jugendzentrum ist außerdem möglich. Darüber hinaus ist eine Online-Anmeldung unter www.vhs-volmetal.demöglich.

Weitere Informationen unter Tel. 0 23 59 / 46 44 oder per E-Mail an vhs@vhs-volmetal.de.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare