Der neue Gutschein ist ein "Schalksmühler Taler"

+
Klaus Rössler, Vorstandsmitglied im Verein Stadtmarketing, Katharina Berker, im Stadtmarketingbüro tätige Verwaltungsangestellte der Gemeinde Schalksmühle, und Georg Werth, Vorsitzender des Vereins Stadtmarketing, freuen sich, dass der „Schalksmühler Taler“ ausgabefertig vorliegt. In Umlauf gebracht wird er bei „Schalksmühle köstlich“ am 31. Oktober.

Schalksmühle - Der Nachfolger des „Schalksmühler Gutscheins“ ist gefunden: Es ist der „Schalksmühler Taler“.

Einführen will der Verein Stadtmarketing die Münze mit dem Bezahlwert von 10 Euro im Rahmen von „Schalksmühle köstlich“ am Montag, 31. Oktober (Veranstaltungsbeginn: 18 Uhr). Von dann an haben Kunden die Möglichkeit, den Taler bei den Geschäften, Betrieben und Vereinen der Volmegemeinde, die sich an der Aktion beteiligen, einzulösen.

Rückblick: Die Ausgabe des Gutscheins endete bekanntlich zum 31. Dezember des vergangenen Jahres. Gutscheine, die bislang noch nicht eingelöst wurden, sind zwar noch bis zum 31. Dezember 2018 gültig, gleichwohl begann man beim Verein Stadtmarketing bereits Ende 2015 mit der Suche nach einem Nachfolge-Konzept.

Die Gründe für das „Aus“ des „Schalksmühler Gutscheins“ lagen seinerzeit auf der Hand. In den letzten zwei bis drei Jahren war eine rückläufige Tendenz erkennbar. Und die Gründe für diese lagen „ausschließlich darin“, so erklärte damals der Vereinsvorsitzende Georg Werth, „dass die begleitenden Unterlagen nicht aktualisiert wurden, so dass einerseits teilnehmende Geschäfte und Betriebe nicht mehr existieren und andererseits neue Unternehmen nicht aufgenommen wurden“.

Diese Umstände riefen also ein neues Konzept auf den Plan, welches mittlerweile nicht nur gefunden, sondern auch umgesetzt wurde. Die Idee für den Taler stammt von Katharina Berker und Klaus Rössler.

„Sinn und Zweck ist, dass man die Taler – ähnlich wie es bei den Gutscheinen der Fall war – verschenken und sich dafür dann etwas aussuchen kann“, erklärt Klaus Rössler, der Mitglied im Vorstand des Vereins Stadtmarketing ist. Ein Vorteil des neuen Bezahlsystems sei, dass die Gutscheine letztlich im Papiermüll enden, während die Taler ständig im Umlauf bleiben, erläutert er. „Und es können sich im Laufe der Zeit weitere interessierte Einzelhändler beteiligen“, nennt Katharina Berker, im Stadtmarketingbüro tätige Verwaltungsangestellte der Gemeinde Schalksmühle, einen weiteren Pluspunkt.

Zahlreiche heimische Einzelhändler beteiligen sich freilich schon von Beginn an der Aktion „Schalksmühler Taler“. Jeder von ihnen steuerte einen kleinen Kostenbeitrag bei, um die Herstellungs- und Werbekosten der Münze zu decken. Geprägt wurde der Taler, der aus der Messinglegierung „Nordic Gold“ besteht, einen Durchmesser von 35 Millimetern hat und 24 Gramm wiegt, von der Prägestätte „Staatliche Münze Berlin“. Sein Design und das der Werbeflyer und -aufkleber wurde von Klaus Rössler entworfen.

Nach seiner Einführung bei „Schalksmühle köstlich“ am Montag, 31. Oktober, wird der „Schalksmühler Taler“ dann ab Mittwoch, 2. November, bei den folgenden Ausgabestellen – zusätzlich wird man dort auch Geschenkbeutel zum Taler erwerben können – erhältlich sein: Blumen von Rössler, Garden Art, Gemeinde Schalksmühle, Getränke Krägeloh, Michél – Mode für Sie, Optik Schulz, Sparkasse Lüdenscheid, Malerbetrieb Windfuhr, Wohnideen Krampe.

Eingelöst werden kann der „Schalksmühler Taler“ bei den folgenden Geschäften und Betrieben und Vereinen: Alexandra Haardesign, Blumen von Rössler, Praxis für Fußpflege – Stefanie Clemente, Bäckerei Cramer, Raumausstattung Engels, floraloca Wohnfühlflorist, Garden Art Home Store, Fleischerei E. F. Geier, Wellness & Massagen Gisela Geringswald, Haus zum Nöckel, Hendrik Gesen Koch Task Force, Hirsch Apotheke, Cafe Holzwurm, Injoy Volmetal, Konnis Obst- und Gemüselädchen, Firma Theodor Krägeloh, Wohnideen Krampe, Podologische Praxis Sabine Meier, Michél Mode für Sie, mr Sport Design, Nicolay Schuhe, Optik Lüttringhaus und Schulz, Per Via Mobiler Buchhandel A. Dinter, Damen- und Herrenfriseur Ruttkamp, Schalksmühler Autohaus, Haarstudio Schmidt, SG Haarstudio, DaMo Werk & Campingcenter Soldatk, Schalksmühler Turnverein, Total Station Ulrike Mertens, Eiscafé Venezia, Volme-Park-Grill, Beerdigungsinstitut Weinberger, Maler- und Lackierbetrieb Windfuhr, Daten-Technik Zapp.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das Login-Formular anmelden.
Netiquette
Hinweis: Kommentieren Sie fair und sachlich! Rassistische, pornografische, menschenverachtende, beleidigende oder gegen die guten Sitten verstoßende Äußerungen sind verboten und werden gelöscht.

Kommentare